Lauftagebuch von Martin Job

Lauftagebuch 2018 von  Martin Job     (   Berglauf-Cup   /    Lauferei.CH  )

Hier findet sich das Lauftagebuch von 2018 , 2017 , 2016 , 2015 , 2014 , 2013 , 2012 , 2011 , 2010 , 2009 , 2008 , 2007  und das Lauftagebuch von 2004 - 2006.

Zeige 2018 nur    Jahr     Monate     Wochen     Tage     Wochen und Tage     Jahr, Monate und Wochen    oder zeige    alles 

 Jahr    Monate    Wochen    Tage     

Jahr: 2018 → Strecke=1256.7km, Aufstieg=23.80km, Abstieg=23.65km  (55 Trainingstage und 60 Trainingseinheiten in 56 Tagen)
Monat: Februar 2018 (2018-02) → Strecke=545.9km, Aufstieg=10.55km, Abstieg=11.20km  (24 Trainingstage und 25 Trainingseinheiten in 25 Tagen)
Monat: Januar 2018 (2018-01) → Strecke=710.8km, Aufstieg=13.25km, Abstieg=12.45km  (31 Trainingstage und 35 Trainingseinheiten in 31 Tagen)
Woche: (TW 1727) 2018-W08 → Strecke=143.1km, Aufstieg=2.40km, Abstieg=2.55km  (6 Trainingstage und 7 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 25. Februar 2018 (56) ... heute noch nichts erfasst ...
Samstag, 24. Februar 2018 (55)
16.5km, +450m / -600m (55)
60) Wikartswil habe ich ich mit dem Postauto von Worb aus erreicht, es ist die Bushaltestelle nach dem Rüttihubelbad. Noch immer ist es kalt, aber auch sehr trocken, teils sind die Wege fast schon staubtrocken. Vervollständigen meiner Laufstrecken im ländlichen Umfeld der Stadt Bern. Laufstrecke zwischen «604m» und «950m» über Meer (Unterschied 346 Meter). Bushaltestelle Wikartswil Dorf «774m» → Kanton BE → Hübeli → Lüüseberg / Lüseberg hikr.org Peaks Pkt. 923 → Sattel Pkt. 905 → Lüüseberg / Lüseberg - Ostgipfel hikr.org Peaks Pkt. 933 → Knörrihubel hikr.org Peaks Pkt. 934 (Knörrihübeli) → Mänziwilegg Pkt. 907 → Eggwald → Bodenwald / Bodewald hikr.org Peaks Pkt. 950 arni → Littewilhölzli → Littewil Pkt. 820 → Bode → Schönbrunnen Pkt. 905 → Aetzrüti → Ätzrütiegg hikr.org Peaks (948m) → Hostet → Katzbach → Dachsenfluh → Lauchern Pkt. 831 → Haushofstatt → Stöckere hikr.org Peaks Pkt. 786 → Rubenweid → Widimattgrabe → Ober Gommerkinden Pkt. 630 → Bahnübergang → Bigetal → Biglenbach → Bahnübergang → Bahnhof Schafhausen im Emmental «606m». Mänziwileggli — Mänziwilegg – Utzigen, www.maenziwilegg.ch. Gasthof Rössli — Schafhausen im Emmental, roessli-schafhausen.ch. Ich bin gerade noch rechtzeitig zum Drücken des Halteknopfes am Bahnhof Schafhausen im Emmental angekommen. Rüttihubelbad — Walkringen, mit Sensorium, bezeichnet als Das Erfahrungsfeld der Sinne, www.ruettihubelbad.ch.
Freitag, 23. Februar 2018 (54)
18.5km, +200m / -200m (54)
59) Verdichtung und Vervollständigung meines Laufstreckennetzes im Umfeld der Stadt Bern. Damit ist nun auch der Moossee bei Moosseedorf umrundet. Laufstrecke zwischen «521m» und «591m» über Meer (Unterschied 70 Meter). Bushaltestelle Zuzwil BE Dorfplatz «563m» → Kanton BE → Feldmatt → Moos → Moosbach Brücke → Ballmoos Pkt. 567 → Martiszil Pkt. 551 → Fuchsacher Pkt. 558 → Rädisried → Wideholz → Chrache → Unterführung Autobahn → Seehus → Moossee / Grosser Moossee → Urtenen / Urtene Brücke → Bad → Bahnhof Moosseedorf → Kirche → Seematte → Aussichtshügel → Aussichtsplattform → Restaurant Seerose → Urtenen / Urtene Brücke → Moossee Seerain → Unterführung Autobahn → Seerain (Wald) → Unterführung Autobahn → Seematt → Chli Moossee / Chlyne See → Urtenen / Urtene Brücke → Aussichtsplattform (Leiter) → Chli Moossee → Oberi Seematte → Golfplatz → Brotchorb → Hofwil Schloss → Bahnhof Münchenbuchsee → Privatklinik Wyss → Üedeli hikr.org Peaks Pkt. 591 → Stöckere Pkt. 589 → Underlöör → Buchsiwald → Allmend → Bahnhof Zollikofen «559m». Gemeinde Zuzwil BE, an der Buslinie von Jegenstorf nach Messen (Solothurn), www.zuzwil-be.ch. Gemeinde Moosseedorf — einzigartig – vielfältig – lebenswert, www.moosseedorf.ch. Seerose – Restaurant am Moossee — Moosseedorf, seerose-moossee.ch. Privatklinik Wyss — Münchenbuchsee, Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, www.privatklinik-wyss.ch.
Donnerstag, 22. Februar 2018 (53)
20.4km, +250m / -200m (53)
58) Wind und eisiger Schneefall, zum Laufen war es angenehm, beim Kartenlesen war es nicht ganz ideal. Da war es angenehm, dass ich meist einfach der Autobahn folgen konnte. Verdichtung meines Laufstreckennetzes im ländlichen Umfeld der Stadt Bern. Laufstrecke zwischen «476m» und «553m» über Meer (Unterschied 77 Meter). Bahnhof Suberg-Grossaffoltern «476m» → Kanton BE → Subergfeld → Erlifeld → Bänkle → Äschette Pkt. 506 (Grabhügel) → Bühlhof → Weierfeld Pkt. 529 → Überführung Autobahn → Bundkofen Pkt. 518 → Tannlihubel hikr.org Peaks Pkt. 539 → Schüpfen Schlattweg → Unterführung Autobahn → Hinzematt Pkt. 528 → Hardwald → Hard → Fluerain Pkt. 532 → Hintelwald → Bushaltestelle Lätti Hauptstrasse → Zamberg → Munimatt → Deisswil bei Münchenbuchsee → Wiggiswil (Überführung Autobahn) → Seerain → Broncos Clubhaus → Buebeloo → Seehus Pkt. 531 → Längenrüpp Pkt. 525 → Urtenen / Urtene Brücke → Schönbühl → Bahnhof Schönbühl RBS «526m». Einlaufen beim Umsteigen und Warten. Heute war ich da besonders aktiv, so konnte ich mich bei der windigen Kälte gut warmhalten. Erst von Tann nach Rüti ZH, dann in Zürich von Stadelhofen zum Hauptbahnhof, eine Runde beim Bahnhof Biel/Bienne und zum Abschluss eine Schleife beim Bahnhof Lyss. Somit hatte ich schon vor dem eigentlichen Start ¾ Stunden auf der Uhr. Kurzes Auslaufen in Schönbühl zwischen den Bahnhöfen SBB und RBS.
Mittwoch, 21. Februar 2018 (52)
20.9km, +400m / -350m (52)
57) Verdichtung meines Laufstreckennetzes im ländlichen Thurgau. In Weiern bin ich gestern nach Aadorf abgebogen, statt nach Frauenfeld zu laufen. Laufstrecke zwischen «405m» und «520m» über Meer (Unterschied 115 Meter). Bahnhof Frauenfeld «405m» → Kanton TG → Station Frauenfeld Marktplatz → Königswuer → Vorders Espi → Murg → Aumühle → Hundsrugge hikr.org Peaks Pkt. 455 → Station Lüdem → Hundsruggeweg → Hundsrugge (479m) → Rüegerholz → Holderberg / Holderbärg hikr.org Peaks Pkt. 486 → Huben → Halde → Station Lüdem → Murg Steg → Äuli → Fuchslöcher → Ebni → Rietacker → Häuslenen → Birkenberg → Weierrei → Ristenbühl Pkt. 481 → Bengelhölzli Pkt. 477 → Lützelmurg Brücke → Riederholz Pkt. 476 → Laubegg → Wäbersacker Pkt. 492 → Unterführung Autobahn → Längi Pkt. 509 → Rüteli → Hörnliberg / Hörnlibärg hikr.org Peaks Pkt. 520 → Weiern Pkt. 493 → Steiwis → Rone → Unterführung Autobahn → Weierhüsli → Fäld → Gass → Murg Brücke → Lauche Brücke → Bahnhof Matzingen → Tuenbach Brücke → Bettlinge → Stettfurt Sandbüel → Laabach → Töönler Pkt. 468 → Tuenbach Brücke → Bahnhof Matzingen  «447m». Gemeinde Aadorf — Am Puls der Schweiz, mehrere Wanderrouten sind unter dem Titel Freizeitkarte Aadorf markiert, aadorf.ch. Frauenfeld-Wil-Bahn, das 125 jährige Jubiläum der Strassenbahn Frauenfeld-Wyl war 2012, www.fw-bahn.ch.
Dienstag, 20. Februar 2018 (51)
35.1km, +500m / -500m (51)
56) Verdichtung meines Laufstreckennetzes im ländlichen Thurgau. Zuerst habe ich noch meinen Lauf vom 16. Februar 2018 vervollständigt, als ich den Schluss von Bettwiesen nach Sirnach verweigert hatte. Laufstrecke zwischen «457m» und «602m» über Meer (Unterschied 145 Meter). Bahnhof Sirnach «549m» → Kanton TG → Breite → Büfelden (Murgbrücke) → Rüti → Murg Brücke → Hofen → Ebnet → Unterführung Autobahn → Bad → Münchwilen TG → Murgweg/Schwabenweg → Murg Brücke → Murgwies → Chräbsbach Brücke → St. Margarethen TG → Frieden → Chilchbüel hikr.org Peaks Pkt. 567 → Stocken Pkt. 539 → Grüenau Pkt. 541 → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Bettwiesen → Bahnübergang → Vögelisegg → Thürn Pkt. 529 → Kaabach (Dammweg) → Kaa → Geistlichweier Pkt. 514 → Schlossweier → Weieracker → Chalberweid Pkt. 483 → Heuberg → Müllwis Pkt. 474 → Bettwise → Flugplatz Lommis → Lauche Brücke → Gaasswis → Lauche Brücke → Chraiehof → Lommis Pkt. 475 → Kaabach Brücke → Holm Pkt. 468 → Herti → Eggli → Greuthof Pkt. 488 → Naturschutzgebiet Grütriet → Höchi → Sonnenhof → Jakobsbad → Station Jakobstal Pkt. 459 → Murg Brücke → Ackermannshaus → Räckholderenbüel / Räckholderebüel hikr.org Peaks Pkt. 496 → Unterführung Autobahn → Junkholz Pkt. 484 → Wittenwil Pkt. 502 → Usserwise → Weiern Pkt. 493 → Iisweier → Weierholz → Luggeseeli → Winkel → Guggenbühl / Guggenbüel hikr.org Peaks Pkt. 591 → Riet Pkt. 549 → Chäsere → Hoorüti → Forenberg / Forebärg hikr.org Peaks Pkt. 602 → Fohrenberg → Waldegg → Tüeng → Bahnhof Aadorf «534m». Grütried — Naturschutz Vereinigung Wängi – Thurgau, Amphibienschutzgebiet von nationaler Bedeutung, grütried.ch. Auf den kleinen Gipfel Guggenbühl und Forenberg bin ich heftig ins Gestrüpp geraten, die dünne Schneeschicht und meine weitgehend profillosen Schuhe machten es auch nicht einfacher.
Montag, 19. Februar 2018 (50)
31.7km, +600m / -700m (50)
54) Ich habe am Vormittag meinen Vater zum Arzt am Bubenbergplatz geführt. Erholsame Runde ab Bahnhof Bern ins Länggass-Quartier. Laufstrecke zwischen «533m» und «564m» über Meer (Unterschied 31 Meter). Bahnhof Bern «541m» → Kanton BE → Länggassstrasse → Bushaltestelle Unitobler → Bushaltestelle Länggasse → Abzweigung Glasbrunnen (Überführung Autobahn) → Bushaltestelle Bern, Forsthaus → Bushaltestelle Wyermannshaus → Unterführung Autobahn → Freibad Weyermannshaus → Unterführung Autobahn → Bushaltestelle Wyermannshaus → Bushaltestelle Bern, Forsthaus → Abzweigung Glasbrunnen (Überführung Autobahn) → Bushaltestelle Länggasse → Bushaltestelle Unitobler → Länggassstrasse → Bahnhof Bern «541m». Zwischendurch Runden ums Freibad Weyermannshaus gedreht. Einlaufen und Auslaufen beim Umsteigen und Warten.
55) Vervollständigen meiner Laufstrecken im ländlichen Umfeld der Stadt Bern. Heute Vormittag lief ich durch den Berner Stadtteil Länggasse (auch Bushaltestelle) und heute Nachmittag war ich bei der Bushaltestelle Länggasse (auch Strasse durch das Dorf) in Krauchtal, alles nur Zufall. Laufstrecke zwischen «581m» und «818m» über Meer (Unterschied 237 Meter). Bushaltestelle Utzigen «685m» → Kanton BE → Schlossacher → Vorderer Wuhl → Krähenbrunnen Pkt. 749 → Kalchern/Chalcherehubel → Cholgrabe → Sonnenrain → Sterchihubel → Vorder Geisme Pkt. 745 → Naturschutzgebiet Lindental → Under Geisme → Geismegrabe Pkt. 634 → Trämelbode → Gratpfad Pkt. 714 → Muelerewald Pkt. 735 → Muelereacher → Schwändi Pkt. 753 → Schwändiberg → Schafberg → Abzweigung Krauchtal → Strafanstalt Thorberg Pkt. 641 → Vorder Gurtehoger → Mittler Gurtehoger → Gurte → Lindenfeld Tannbodenmatt → Lindental → Hinder Gurtehoger → Gurtebode → Paulismatt → Bushaltestelle Länggasse → Bushaltestelle Krauchthal Post «582m». Zum Abschluss habe ich noch die Justizvollzugsanstalt (JVA) Thorberg bei Krauchthal umrundet und von allen Seiten die Anlage auf dem Sandsteinfels bewundert.
Woche: (TW 1726) 2018-W07 → Strecke=154.2km, Aufstieg=3.25km, Abstieg=3.10km  (7 Trainingstage und 7 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 18. Februar 2018 (49)
18.9km, +400m / -400m (49)
53) Vervollständigen meiner Laufstrecken im ländlichen Umfeld der Stadt Bern. Laufstrecke zwischen «484m» und «633m» über Meer (Unterschied 149 Meter). Bushaltestelle Wohlen bei Bern Gemeindehaus «545m» → Kanton BE → Unterwohlen → Talmatt Pkt. 485 → Wohlensee Wohleibrügg → Wohlei Pkt. 484 → Aufeld → Eichelacher → Flüe → Abzweigung Eymatt → Stürlere Pkt. 584 → Gromishus → Wohleiberg → Riedernhubel / Riederehubel hikr.org Peaks Pkt. 633 → Obermatt → Riedern Pkt. 559 → Bushaltestelle Riedernrain → Gäbelbach Brücke (Höllgrabe) → Bernaqua / Westside → Überführung Autobahn → Unterführung Bahnlinie → Niederbottigen Husmatte → Buechholzacher Pkt. 584 → Gumme → Bushaltestelle Oberbottigen Dorf Pkt. 601 → Oberbottiger Hubel hikr.org Peaks Pkt. 640 → Ried → Stägewald → Talacher → Niederwangen bei Bern Juch Pkt. 581 → Bottigemoos Pkt. 571 → Rehhagguet → Hindere Rehhag → Kleefeld → Kleefeld Center → Stadtbach Brücke → Bushaltestelle Bern, Technopark → Bahnhof Bümpliz Süd «561m». Sehr schöne Wege durch Wald und über Felder gefunden.
Samstag, 17. Februar 2018 (48)
17.6km, +150m / -150m (48)
52) Leichter Erholungslauf in der Umgebung von Burgdorf. Leicht garstiges Regenwetter, alles nass, Nebelschwaden. Laufstrecke zwischen «506m» und «522m» über Meer (Unterschied 16 Meter). Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh «509m» → Kanton BE → Bernstrasse → Brähmäcker → Bushaltestelle Lyssach Bernstrasse (Ikea) → Lyssach Center → Chappeli Pkt. 510 → Unterführung Autobahn → Unterführung Bahnlinie → Rumiwald → Schwanterain → Oberholz → Ischlag (Unterführung Bahnlinie) → Botschaftsfunk Aussenstelle Kernenried (Peilstation Aegerten) → Widmatte → Urtenen / Urtene Brücke → Holzmühle → Hursch Pkt. 507 → Pfaffeloo → Jegenstorf Niderfeld Pkt. 516 → Urtenen / Urtene Brücke Pkt. 512 → Münchringen Pkt. 522 → Turbemoos → Mooswald → Unterführung Bahnlinie → Unterführung Autobahn → Naturschutzgebiet Bärmatten → Heidmoos → Autobahnrastplatz Hurst → Gmeinewald Pkt. 517 → Hurstmatte Pkt. 515 → Hurstwald → Naturschutzgebiet Hurst → Hurstmoos (Hütte) → Mösliweiher → Bärmatte → Hurstmatt → Bahnhof Hindelbank «517m». Kurz nach dem Start hat mich ein Bus mit der Zielanschrift Shoppingmeile (auf den Wegweisern auch Shopping-Meile) überholt. Da lief ich bald längere Zeit daran vorbei. Diesmal hatte ich die Sicht von der Strasse, sonst kenne ich das nur von der Bahnlinie her. Shoppingmeile Lyssach-Alchenflüh — Shopping for Life, www.shoppingmeile.ch. Lyssach Center — Coop Einkaufszentren, www.lyssach-center.com. Hurstmoos Verein – Burgdorf, www.hurstmoos-verein.ch. Gemeinde Kernenried, mit Botschaftsfunk, kernenried.ch. Einlaufen beim Umsteigen und Warten.
Freitag, 16. Februar 2018 (47)
27.6km, +550m / -400m (47)
51) Verdichtung meines Laufstreckennetzes im ländlichen Thurgau. Dank einiger Zusatzwege konnte ich bereits in Bettwiesen den Zug besteigen, geplant hatte ich noch weiter via St. Margarethen TG bis Sirnach. Ich war zufälligerweise auf die Minute genau pünktlich beim Bahnhof, der Zug kam etwas später, denn erst musste noch eine Güterzug auf das Ausweichgeleise rangieren. Laufstrecke zwischen «411m» und «724m» über Meer (Unterschied 313 Meter). Bahnhof Märstetten «418m» → Märstetten Station → Vorderholz → Wiistere → Wisterenweiher Rundweg → Fuchsbühl → Bonau Pkt. 413 → Gugel Pkt. 415 → Tuurvorland → Giesse Brücke → Thur Brücke → Hünikerbach Brücke → Amlikon Unterdorf Pkt. 420 → Bushaltestelle Oberdorf → Bushaltestelle Junkholz → Bissegg Pkt. 525 → Bushaltestelle Bänikon Pkt. 524 → Holzhäusern → Oppikerbach Brücke → Oberoppikon Pkt. 513 → Unteroppikon → Station Oppikon → Unteroppikon → Schmidshof Pkt. 527 → Azenwilen Pkt. 535 → Buch bei Märwil Pkt. 512 → Mos → Lauche Brücke → Bahnübergang → Langnauer Holz → Rüti Pkt. 528 → Zälg → Thor Pkt. 585 → Langholz → Hartenauer Bach Brücke Pkt. 608 → Hartenau → Sommeri → Fürhäusern Pkt. 660 → Braunau Kapellwis → Laame Pkt. 669 → Bänkewis → Riethüsli → Zimisbärg → Hohfuri → Braunauer Berg hikr.org Peaks Pkt. 724 → Bruunauer Bärg Pkt. 721 → Dänental Pkt. 661 → Zimmerwies → Beckingen → Hammerstall Pkt. 678 → Kantonsgrenze TG/SG → Brunnen → Hof Ifang → Luegen hikr.org Peaks Pkt. 701 → Kantonsgrenze SG/TG → Oberhau → Schloss Bettwiesen Pkt. 633 → Hugo-Steig → Kirche → Bushaltestelle Bettwiesen Dorf → Bahnhofstrasse → Bahnhof Bettwiesen «546m». Gemeinde Braunau — Ihre idyllische Gemeinde im Thurgau, www.braunau.ch. Kurz war ich auf … gseh, stunä, erläbä… Brunau! (seit 2012), der Braunauer Walking Route unterwegs. Braunauerlauf — Braunau, noch etwas sportlicher, www.braunauerlauf.ch. Schweizersee — Seen in der Schweiz, hier finde ich auch den Wisterenweiher (Ergolfweiher), www.schweizersee.ch. Trotz krankheitsbedinger Schwäche war ich die ganze Woche fleissig und brauche am Wochenende nur noch die minimale Stunde zu laufen.
Donnerstag, 15. Februar 2018 (46)
25.3km, +850m / -950m (46)
50) Nachts hat es wieder geschneit. Nasses Winterwetter in der Höhe mit Nebel, das ist nun schon etwas garstig. Da es nicht sehr kalt ist und nur wenig Wind herrscht, war es angenehm und frieren musste ich auch nicht. Vervollständigen meiner Laufstrecken im ländlichen Umfeld der Stadt Bern. Immer noch etwas husten, aber problemlos. Ich habe mich immer gut gefühlt. Laufstrecke zwischen «563m» und «896m» über Meer (Unterschied 333 Meter). Bushaltestelle Bolligen, Lutzeren «676m» → Kanton BE → Harnischhuet → Hütten → Elefant (Sandsteinformation) → Hütten → Treppe → Cholgruebe → Treppe → Burgruine Geristein Pkt. 763 → Treppe → Cholgruebe → Hinderhus (742m) → Deponie Laufengraben → Guggelisloch → Restaurant Laufenbad Pkt. 619 → Laufe/Loufe → Eichacher Pkt. 710 → Vordere Jucken Pkt. 765 → Äbnit Pkt. 791 → Hagerweid → Mülistei Pkt. 869 (Hütte/Rastplatz) → Naturschutzgebiet Lindental → Wart Pkt. 719 → Hole → Holebach → Holzboumacher → Lindental Pkt. 621 → Lindental → Lindentalbach → Matte Pkt. 590 → Lindental Pkt. 583 → Lindentalbach → Abzweigung Boll Pkt. 576 → Riedli → Bushaltestelle Utzigen Wohn- und Pflegeheim → Treppen → Hubel → Kunzberg → Allmit Pkt. 842 → Gumihöchi Pkt. 876 → Höchacher → Brüüsch → Gumihöchi hikr.org Peaks (898m) → Rötelismatt/Spittelsmatt Pkt. 853 → Maiacker → Bächi → Stämpach → Birchi → Sänggi → Littewil Pkt. 802 → Amseldingen → Teufmatt → Stämpach Steg/Brücken → Utzigen → Bifang Pkt. 674 → Bushaltestelle Aebnit → Bushaltestelle Rain → Bushaltestelle Vorderer Rain → Vogelsang → Boll Pkt. 566 → Worbletal → Bahnhof Boll-Utzigen «564m». Schloss Utzigen — Pflege und Betreuung, www.schlossutzigen.ch. Gemeinde Vechigen — Gemeinde mit Aussicht, dazu gehören auch Boll, Sinneringen, Lindental, Dentenberg, Utzigen, Littewil, Radelfingen und Lauterbach, www.vechigen.ch.
Mittwoch, 14. Februar 2018 (45)
20.0km, +450m / -350m (45)
49) Gerade nochmals Verdichtung meines Laufstreckennetzes im ländlichen Thurgau. Auch heute herrscht angenehm sonniges Winterwetter. Noch wenig Husten, kräftemässig bin ich fast wieder auf Normalzustand. Laufstrecke zwischen «400m» und «560m» über Meer (Unterschied 160 Meter). Station Hüttlingen-Mettendorf «403m» → Kanton TG → Bürgli Pkt. 402 → Hüttlingen Schloss → Sparebärg → Bichi → Giigeholz → Giigebärg (Geigenhof) → Eschikofen → Griesenbergtobelbach Brücke → Holzacker → Iltistöbeli → Bettelwis → Chappeli Pkt. 547 → Leutmerken Pkt. 540 → Watt → Fimmelsberg Pkt. 557 → Bushaltestelle Kreuz Pkt. 542 → Mos → Bushaltestelle Bänikon Pkt. 524 → Säget Pkt. 535 → Lättebach → Maltbach Pkt. 528 → Kaltenbrunnen Pkt. 537 → Schlatt → Bollsteg Pkt. 485 → Affeltrangen → Lauche → Ebnetwies → Buechestock / Buecher Stock hikr.org Peaks Pkt. 560 → Junkholz → Rütihof → Buch bei Märwil Pkt. 512 → Öölwis → Lauche Brücke → Unterlangnau → Bahnhof Märwil → Geere → Oberlangnau Pkt. 549 → Lauche → Kirche → Bahnhof Märwil «505m». Gemeinde Amlikon-Bissegg, dazu gehören auch Strohwilen und Griesenberg www.amlikon-bissegg.ch. Kurz war ich auf dem Schwabenweg zwischen Konstanz und Einsiedeln unterwegs. Kurz war ich auf dem Thurgauer Rundwanderweg unterwegs. Der Weg wurde 2003 zur 200-Jahr-Feier des Kantons Thurgau neu beschrieben. Für Wanderer sind 24 Etappen von Frauenfeld bis Frauenfeld vorgesehen. Total sind 200 Kilometer Distanz zu bewältigen, es geht vorbei an 25 kleinen Seen und fast ebenso vielen Burgen und Schlössern.
Dienstag, 13. Februar 2018 (44)
24.2km, +450m / -450m (44)
48) Verdichtung meines Laufstreckennetzes im ländlichen Thurgau. Auf den teils vereisten Neuschnee der Nacht war ich nicht ganz vorbereitet. Es liegt nicht viel Schne, aber es ist herrlich sonniges Winterwetter. Noch nicht ganz gesund, es wird weiter produktiv gehustet, aber doch schon wieder etwas kräftiger. Laufstrecke zwischen «463m» und «623m» über Meer (Unterschied 160 Meter). Bahnhof Sitterdorf «485m» → Kanton TG → Rötelbach → Bachwis → Bahnübergang → Hogger → Hummelberg Pkt. 572 → Chäärst Pkt. 570 → Hohentannen Pkt. 567 → Laamet → Ötlishusen Schloss Pkt. 549 → Rank → Mitteltellen → Unterführung Bahnlinie → Thur Steg → Halden Pkt. 486 → Treppe → Dörfli → Schweizersholz Pkt. 569 → Waldplatz/Hasleren Pkt. 580 (Schulhaus) → Rangg → Kenzenau → Buchrüti → Rütibach → Buchzelg → Huebbach → Neukirch an der Thur Pkt. 559 → Mühletobel Pkt. 574 → Egg → Waldhof → Rüti Pkt. 616 → Brandetobelbach → Taal → Buchen → Laachen → Haslen Pkt. 621 → Wiedenhub Pkt. 614 → Iitobelbach Brücke → Bette → Bushaltestelle Hagenwil → Bushaltestelle Wartenwil → Iitobelbach Steg → Iitobel → Hof Itobel → Mettlen Pkt. 485 → Rootsägle → Aache → Eichhof Pkt. 530 → Eichholz → Bommelisegg → Brunnewies/Weingarten → Bahnhof Märwil «505m». Gemeinde Kradolf-Schönenberg — Nathürlich, dazu gehören auch Buhwil und Neukirch an der Thur, www.kradolf-schoenenberg.ch. Gemeinde Affeltrangen, dazu gehören auch Märwil, Buch bei Märwil und Zezikon, www.affeltrangen.ch.
Montag, 12. Februar 2018 (43)
20.6km, +400m / -400m (43)
47) Vervollständigen meiner Laufstrecken am Zürichsee. Noch immer schwach und kraftlos besonders in Steigungen. Laufstrecke zwischen «405m» und «554m» über Meer (Unterschied 149 Meter). Bahnhof Oberrieden «424m» → Kanton ZH → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Oberrieden Dorf → Dörfli → Aebnet → Rüti Pkt. 481 → Spätz Pkt. 552 → Wachtholz → Ebnet → Waldegg → Sportanlagen → Bocken Pkt. 551 → Bushaltestelle Bocken → Im Schnegg → Allmend → Reithy → Bushaltestelle Heubach → Bushaltestelle Waidli → Bushaltestelle Horgen, Käpfnach → Aabach Brücke → Meilibach → Neuhof → Gottshalden → Meilibach → Treppe → Längeberg Pkt. 470 → Meilibach Brücke → Langacher → Moosacher → Appital → Winterbergholz → Bushaltestelle Winterberg Pkt. 526 → Bushaltestelle Hangenmoos → Bushaltestelle Gulmenmatt → Bushaltestelle Krähbach → Zürichsee → Bahnhof Wädenswil «408m». Seminarhotel Bocken – Landgut Bocken — Horgen, www.bocken.ch. Gemeinde Horgen — Horgen liegt richtig, www.horgen.ch. Zu Horgen gehören auch: Arn, Hirzel (Fusion 2018), Horgenberg, Sihlbrugg Station, Sihlwald, Tannenbach und weitere kleine Weiler.
Woche: (TW 1725) 2018-W06 → Strecke=168.3km, Aufstieg=3.15km, Abstieg=3.60km  (7 Trainingstage und 7 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 11. Februar 2018 (42)
18.5km, +200m / -200m (42)
46) Heute war ich ganz schwächlich unterwegs, erst konnte ich mich kaum auf den Beinen halten. Ich werde von heftigen Hustenanfällen gebeutelt, wo es mir im Januar fast die Lunge zerrissen hat, huste ich mich jetzt in Kopfschmerzen hinein. Beides ist nicht angenehm. Laufstrecke zwischen «406m» und «464m» über Meer (Unterschied 58 Meter). Bahnhof Mettmenstetten «461m» → Kanton ZH → Oberbuechholz → Waldhof → Stiegenbühl Pkt. 456 → Aegelsee → Neumatt Pkt. 416 → Haselbach Brücke → Boll → Rain → Haselbach Brücke → Bushaltestelle Maschwanden Sagi → Chilenfeld → Wil → Bollmoos → Wolserholz → Rotenmattli → Wolserbach Brücke → Obfelden Wolsen Pkt. 437 → Leeweg → Dachlissen → Langacher → Stockweid → Wolserbach → Moosmatten Pkt. 436 → Waldmatten → Waldhof → Überführung Autobahn → Schürmatt → Bahnübergang → Bahnhof Mettmenstetten «461m». Auch heute behinderten mehrmals in den Januarstürmen gefallene Tannen das durchkommen auf Waldwegen. Gemeinde Mettmenstetten, zur Gemeinde gehören die Weiler Dachlissen, Eigi, Grossholz, Herferswil, Hübscheren, Rossau und Wissenbach, www.mettmenstetten.ch. Teilweise war ich auf dem Mättmiwäg - Dachlissen unterwegs. Daneben gibt es auch noch die Varianten: Dorf, Rossau, Grossholz und Herferswil. Der Weg wurde zum 900-Jahr-Jubiläum der Gemeinde Mettmenstetten im Festjahr 2016 mit roten Wegweisern markiert.
Samstag, 10. Februar 2018 (41)
23.0km, +250m / -250m (41)
45) Vervollständigen meiner Laufstrecken rund ums Säuliamt. Bei dem leicht garstigen Wetter durfte ich die Naturschutzgebiete Rüssspitz, Maschwander Allmend und Haspel ganz alleine geniessen. Laufstrecke zwischen «388m» und «455m» über Meer (Unterschied 67 Meter). Station Mühlau «445m» → Freiamt → Sembach Brücke → Mühlau Kirche → Sembach Brücke → ARA → Reuss Brücke → Kantonsgrenze AG/ZG → Rüssweiden Pkt. 389 → Giessen → Bützen (Wannhäusern) → Lorze → Abzweigung Maschwanden Pkt. 389 → Maschwander Allmend → Binnenkanal (Hütte/Brücke) → Maschwander Allmend → Binnenkanal Brücke Pkt. 389 → Reuss Dammweg → Abzweigung Rüssspitz → Binnenkanal Brücke Pkt. 388 → Lorze Steg Pkt. 389 → Kantonsgrenze ZG/ZH → Bad → Maschwanden Gerbi → Haselbach Brücke → Hasplen → Grischhei → Grischheiweiden (Weiher) → Hatwilerbächli Querung → Kantonsgrenze ZH/ZG → Lorze Uferpfad → Islikon Pkt. 398 → Hublezen → Hublezen hikr.org Peaks (455m) → Hatwil Pkt. 406 → Hatwilerbächli Brücke → Kantonsgrenze ZG/ZH → Hatwilerfeld → Haselbach Brücke → Bushaltestelle Maschwanden Dorf → Kirche → Weiermatten → Altiken → Fuchsloch → Oberholz → Usserallmend (Weiher) → Tannholz → Tambrig (Deponie) → Bächler → Oberlunnern Pkt. 431 → Bad → Wolserbach Brücke → Wolsen Pkt. 437 → Teuffi → Bachmatt → Bushaltestelle Obfelden, Toussen «451m». Bei Hatwil grasten einige Störche, auch ein Taubenschwarm und Reiher waren zu sehen. In Maschwanden schiessen in den Gärten gelbe Krokusse und Schneeglöggli aus dem Boden. Ausserhalb des Dorfes auf einem Feld blühte schon ein einsamer Löwenzahn, für mich Chrottepösche. Im Januar ging die Entzündung der Bronchien noch etwas heftiger in die Lunge runter. Am produktiv Husten bin ich aber auch jetzt wieder fleissig dran. Etwas schwach, das Laufen geht noch gut.
Freitag, 9. Februar 2018 (40)
16.3km, +300m / -300m (40)
44) Vervollständigen meiner Laufstrecken rund ums Säuliamt. Zwischen Oberlunkhofen und Arni AG jagte ein Postauto das nächste, die gleichen Linien wie vorgestern bei Aesch ZH. Laufstrecke zwischen «401m» und «582m» über Meer (Unterschied 181 Meter). Bushaltestelle Oberlunkhofen Dorfplatz «440m» → Freiamt → Treppen → Wideacher → Althau → Rütihof → Moos → Arnerbach → Bushaltestelle Arni AG Dorf → Früemoos → Rainhau → Halleberg → Schämpele Waldhof → Teufimatthau → Hofmatt → Jonental Wallfahrtskapelle → Jonen Brücke → Hintergoom → Vordergoom Pkt. 462 → Schützenhaus Pkt. 460 → Kantonsgrenze AG/ZH → Witenlaach → Haarissen → Ottenbach Steineren Pkt. 432 → Luegeten → Laamatt Pkt. 414 → Kantonsgrenze ZH/AG → Jonen Bächlimatt → Rätschwinkel → Kantonsgrenze AG/ZH → Meiholz → Reuss → Steinhof Pkt. 405 → Bushaltestelle Ottenbach Post «415m». Freiamt — Das Aargauische Freiamt, www.freiamt.ch. Wieder kurz auf dem Freiämterweg unterwegs. Zwischen den Wegweisern weisen braune Rhomben mit weissem Rand den Weg.
Donnerstag, 8. Februar 2018 (39)
24.8km, +550m / -600m (39)
43) Dauernd leichter Schneefall, der auch fein ansetzte, im Grauholz war es richtig winterlich. Aufräumen an den Ausfransungen meines kompakten Laufstreckengebietes um die Stadt Bern. Ich hatte noch mehr auf der Karte eingezeichnet, das braucht aber noch einen weiteren Lauf. Laufstrecke zwischen «523m» und «820m» über Meer (Unterschied 297 Meter). Bahnhof Zollikofen «560m» → Kanton BE → Meielewald → Allmitwald Pkt. 614 → Forsthaus Bottisacher → Eggwald → Ärisbüel → Moosseedorf Pkt. 539 → Zil (Grauholzdenkmal) → Unterführung Autobahn → Sand Pkt. 536 → Eidgenössischer Waffenplatz Sand-Schönbühl → Schafthölzli → Holzmatt → Schönbühl → Tannholz → Hüttehubel Pkt. 563 → Bäriswil BE Schulhaus → Naturschutzgebiet Bermoos → Bergbrunnewald → Rödelberg hikr.org Peaks Pkt. 639 → Schuelwald (Rasthütte) → Urteneberg (Oberberg) → Sederfberg (Underberg) → Grauholz → Burg (662m) → Schafteler → Chutze Pkt. 771 (Nordgrat) → Schwarzchopf Pkt. 796 → Schwarzchopf hikr.org Peaks Pkt. 820 → Wysshushüsi → Wysshus → Wysshussite → Besiloo → Stockacher → Habstetten Pkt. 637 → Teufmatt → Bushaltestelle Mannenberg → Dorfmattweg → Worbletal → Überführung Strasse Fabian Cancellara-Brücke → Bahnhof Ittigen «527m». Kurzes Auslaufen an der Worble mit interessanten Brücken und Wegen direkt bei der RBS-Bahnstation.
Mittwoch, 7. Februar 2018 (38)
20.5km, +450m / -500m (38)
42) Heute alles unter Hochnebel und leicht geschneit hat es auch. Auch heute hatte ich wieder viel mehr vorbereitet. Via Jonen hätte ich mich der Reuss entlang bis Maschwanden vorgearbeitet. Ich denke, da sind noch zwei Läufchen nötig. Vervollständigen meiner Laufstrecken zwischen Limmattal und Säuliamt. Zwischen Aesch ZH und Arni AG jagte ein Postauto das nächste. Laufstrecke zwischen «487m» und «657m» über Meer (Unterschied 170 Meter). Bushaltestelle Aesch ZH Heligenmattstrasse «553m» → Chüebuck Pkt. 606 → Widenhau hikr.org Peaks Pkt. 633 → Chüewald → Eichholz → Weiermatten Pkt. 558 → Simmlenmatt → Kantonsgrenze ZH/AG → Buelmatt → Höhrain → Islisberg Kapf Pkt. 649 → Dreiangel → Weid Pkt. 610 → Himmelsbüel Pkt. 628 → Arni AG Im Himmelsbühl → Kantonsgrenze AG/ZH → Himmelsbühlweid Pkt. 539 → Holenberghau Pkt. 575 → Ottenholzhau (Waldhütte) → Stockenhau Pkt. 581 → Soltobel Brüggli Pkt. 537 → Solholz → Solfeld → Buenbach → Im Gibel Pkt. 611 → Buen → Bushaltestelle Bonstetten, Lätten → Zilfeld → Zil → Bluemlen → Ittenmoos → Hofibach → Buchsmatt → Grindelmatt → Geissberg Pkt. 522 → Hofibach Steg → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Hedingen «497m». Gemeinde Islisberg, es gibt sogar einen Bus von Arni AG zum Bahnhof Bonstetten-Wettswil, www.islisberg.ch. Auch heute war ich kurz auf dem Ämtlerweg unterwegs. Den ganzen Ämtlerweg habe ich in zwei Tagen am 2. März 2007 und den Rest am 7. März 2007 abgelaufen. Gut gefühlt, keine Probleme, etwas schwere Beine.
Dienstag, 6. Februar 2018 (37)
31.9km, +650m / -700m (37)
41) Fortsetzung des Laufes von gestern, das hatte ich alles bereits gestern vorbereitet. Durch die Zick-Zack-Strecke an der Kantonsgrenze von Zug und Zürich dauerte das ganze erstaunlich lange. Laufstrecke zwischen «396m» und «594m» über Meer (Unterschied 198 Meter). Bahnhof Baar «443m» → Neugass → Müligass → Lorze Brücke → Überführung Autobahn → Aberen → Höchi hikr.org Peaks Pkt. 574 → Schönbüelwald → Tannhof Pkt. 549 → Littibach Steg → Hölltobel → Kantonsgrenze ZH/ZH → Sandbüel → Leematt Pkt. 551 → Littibach → Kappel am Albis Chlostermatt → Islisberg hikr.org Peaks Pkt. 594 → Buechholz → Oberweid Pkt. 574 → Schürweid → Weid → Bushaltestelle Uerzlikon Weid → Chruzelen Pkt. 530 → Kantonsgrenze ZH/ZG → Schmalholz → Bushaltestelle Bachtalerhöhe Pkt. 509 → Gulmmatt → Bannäbni → Zimbel → Hinterzimbel → Wald → Zürcherhof → Steinhausen → Friedhof Erli → Erligütsch → Erli Pkt. 437 → Chopfweid → Bibersee Pkt. 437 → Kantonsgrenze ZG/ZH → Marchstein → Buech Pkt. 492 → Häglimoos Pkt. 464 → Gruenholzbach → Gruenholz Pkt. 482 → Schlossholz Pkt. 479 → Boggsmatten → Wattbach → Unterführung Autobahn → Farb → Schloss Knonau → Haselbach → Bahnhof Knonau → Eschfeld → Hasental Pkt. 446 → Kantonsgrenze ZH/ZG → Chrüzstross → Hof → Kiesgrube → Äbnet → Bushaltestelle Niederwil → Tobelbach → Hof Dürrbach → Schönau → Lorze Steg → Uferweg → Lorzenmatt → Lorze Brücke → Bushaltestelle Hagendorn Hofmatt «399m». Bei Kappel am Albis und Konau habe ich kurz den Ämtlerweg gestreift. Beim Islisberg (Buechholz) war Ende der 1980er-Jahre der Wendepunkt meiner ersten Laufteststrecke (ca. 13km). Zu dieser Zeit ist mir nach dem Steinhauser Waldlauf im Steinhauserwald beim Auslaufen ein Läufer mit völlig verklebten Bronchien in meinen Armen zusammengebrochen. Er bekam sofort erfolgreich medizinische Hilfe. Beim ehemaligen Bahnübergang bei Bibersee steht ein Haus, welches fast wie eine frühere Bahnstation aussieht. Dazu kann ich leider nichts finden, vielleicht war es auch ein Barrierenhäuschen.
Montag, 5. Februar 2018 (36)
33.3km, +750m / -1050m (36)
40) Erst habe ich zwischen Schönenberg ZH und Sihlbrugg kleine Gebiete besucht, wo ich bisher noch nie durchgelaufen bin. Von 1985 bis 1989 bin ich oft von daheim in Rifferswil gestartet und dabei im Süden bis in den Kanton Zug gekommen. Dort wo sich diese Laufgebiet ausfranst habe ich heute die Laufstrecken vervollständigt. Aus Zeitgründen bin ich nur bis Baar gekommen, morgen geht es weiter. Solche Strecken benötigen ein ganz exakte Planung. Deshalb fotografiere ich meine Karte und vergrössere das Bild, um die Strecke auf der LK25 ganz genau festlegen zu können. Laufstrecke zwischen «439m» und «768m» über Meer (Unterschied 329 Meter). Bushaltestelle Hütten Friedhof «730m» → Bushaltestelle Segel Pkt. 745 → Oberhüsli Pkt. 736 → Neuhof → Bushaltestelle Schönenberg ZH Sonne → Vorderschönenberg → Langwies Pkt. 702 → Sonnenrain → Bushaltestelle Neubad → Säge (Sagen) Pkt. 678 → Gubel Pkt. 691 → Maasschür → Stollenweid Pkt. 696 → Au Pkt. 683 → Stollen Pkt. 706 → Hinterbergmoos → Chrebsbach → Golfplatz → Müsli → Spitzenbüel → Bushaltestelle Hirzel, Spitzen → Bächenmoos → Hinterbächenmoos → Sihl → Mülibach Steg → Ernihalden → Erni → Föxen → Rothus → Hirzel Feld → Chelengüetli → Vorderhöchi hikr.org Peaks Pkt. 768 (Reservoir) → Chalbisau → Fänser → An der Strass → Moosacher → Tobelmüli Pkt. 647 → Moosacherboden → Brestenegg Pkt. 649 → Schiffli Pkt. 571 → Sihl Schifflibrücke → Kantonsgrenze ZH/ZG → Bushaltestelle Tal Pkt. 601 → Bushaltestelle Sarbach → Neuheim Kirche → Meiacher → Treppe → Ramsel → Kiesgrube → Utigenhof → Bushaltestelle Baar, Blegistrasse → Blegi → Tännlimoos (Kiesgrube) → Büessikon Pkt. 563 → Rütelihof Pkt. 556 → Deinikerwald Pkt. 499 → Littibach Brücke → Unterführung Autobahn → Bofeld Pkt. 471 → Überführung Bahnlinie → Bedienpunkt Litti (Baar) → Unterführung Autobahn → Früeberg → Überführung Autobahn → Lorze Brücke → Müligass → Unterführung Bahnlinie → Lorze Brücke → Im Jöchler → Chlingen → Deinikon Pkt. 449 → Littibach Steg → Schlüsseli → Lorze Brücke → Schutzengel → Sennweid → Oberdorf → Kreuzplatz → Rathaus → Lindenhof → Bahnhof Baar «443m». Die prächtige Schifflibrücke über die Sihl wurde 2005 erstellt, damit kann man sich den Umweg über Sihlbrugg Dorf ersparen und direkt nach Neuheim aufsteigen. Ganz so leuchtend blau wie bei der Eröffnung ist die Brücke nicht mehr.
Woche: (TW 1724) 2018-W05 → Strecke=161.3km, Aufstieg=3.45km, Abstieg=3.40km  (7 Trainingstage und 7 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 4. Februar 2018 (35)
15.5km, +400m / -450m (35)
39) Drei kleine Gebiete bei Worb durchlaufen, genau hier war ich bisher noch nicht. Laufstrecke zwischen «552m» und «730m» über Meer (Unterschied 178 Meter). Bahnhof Worb Dorf «582m» → Kanton BE → Worbletal → Kirche → Worb Schloss → Hubel → Schlossacher → Eggwald hikr.org Peaks Pkt. 681 → Hasli Pkt. 702 → Mattstu → Feltschen Pkt. 694 → Tannholz → Vechigen Kirche → Sunnhalde → Worble → Station Worbboden → Worbbode Pkt. 566 → Brüelmoos → Worble Brücke → Moos → Bahnhof Boll-Utzigen → Husmatt → Schlossguet → Sinneringen → Obermoos → Treppen → Äschi → Äschiwald (690m) → Bergacher → Stettlen Post → Im Baumgarten → Worbletal → Station Stettlen «552m». Keine Probleme, gut gefühlt, gut gelaunt, es lief fast wie von selbst.
Samstag, 3. Februar 2018 (34)
17.4km, +550m / -600m (34)
38) Gestern bin ich längs der Hügel gelaufen, heute vom Küssnachtersee quer zur gestrigen Strecke, gekreuzt habe ich bei der Bushaltestelle Meggen Buchmatt. Laufstrecke zwischen «435m» und «639m» über Meer (Unterschied 204 Meter). Station Meggen Zentrum «470m» → Kanton LU → Sankt Charles (St. Charles Hall) → Vierwaldstättersee → Küssnachtersee Bad → Neuhabsburg → Eichmatt → Pavillon (Aussichtspunkt) → Meggenhorn - Pavillon hikr.org Peaks Pkt. 522 → Neuhöfli → Bushaltestelle Meggen, Lerchenbühl Pkt. 492 → Siterain → Chrusenweid → Golfplatz → Bad → Bushaltestelle Meggen, Buchmatt Pkt. 538 → Büttenen → Obermühlegg → Mühlegg hikr.org Peaks Pkt. 609 → Antennenturm → Risibode Pkt. 499 → Würzebach Brücke → Gämpi → Treppen → Bushaltestelle Adligenswil, Rigiblick → Talrain/Buggenacher → Bushaltestelle Luegisland → Schädrüti → Hemschle → Hinterdalacheri → Zimmeriwald hikr.org Peaks Pkt. 639 (Reservoir) → Lindenfeldweid → Leumattwald hikr.org Peaks Pkt. 611 → Kapuzinerinnenkloster St. Anna → Schlössli → Würzenbach → Unterführung Bahnlinie → Verkehrshaus der Schweiz → Station Luzern Verkehrshaus «438m». St. Charles Hall — Meggen – Luzern, www.st-charles-hall.ch. RehaClinic Sonnmatt — Luzern, ich war kurz auf den markierten Reha-Wegen (rot, blau, gelb) unterwegs, www.rehaclinic.ch. Kloster St. Anna Gerlisberg — Kapuzinerinnen Gemeinschaft — Luzern, www.kloster-gerlisberg.ch. Verkehrshaus der Schweiz — Luzern, sogar der Voralpen-Express hält hier, www.verkehrshaus.ch. Voralpen-Express — SOB – Schweizerische Südostbahn, hält in Meggen Zentrum und Luzern Verkehrshaus, www.voralpen-express.ch. Sportcenter Würzenbach — Luzern, direkt bei der Station Luzern Verkehrshaus, www.6006.ch.
Freitag, 2. Februar 2018 (33)
22.9km, +550m / -550m (33)
37) Nach dem Schlittenried habe ich meine geplante Route (einfach dem Wanderweg folgen) verpasst, entweder fehlte ein Wegweiser oder ich habe ihn übersehen. Eine wunderbare Waldgegend zwischen dem Küssnachtersee (Meggen und Merlischachen) und den Dörfern Adligenswil und Udligenswil (Würzenbach). Laufstrecke zwischen «425m» und «679m» über Meer (Unterschied 254 Meter). Station Luzern Verkehrshaus «438m» → Würzebach → Lido → Vierwaldstättersee → Luzernersee Uferweg → Schiffstation Seeburg → Salzfass → Kreuzbuch (Englischer Friedhof) → Bushaltestelle Meggen, Buchmatt Pkt. 538 → Schönau → Scheidegg → Meggerwald → Neuhof Pkt. 604 → Bushaltestelle Tschädigen Pkt. 572 → Kantonsgrenze LU/SZ → Oberbärgiswil Pkt. 579 → Stadtwald → Schlittenried → Gütsch Pkt. 603 → Bushaltestelle Säge → Bushaltestelle Haltikon Kapelle Pkt. 522 → Aahusbach → Tannbüel Pkt. 543 → Hintertannbüel Pkt. 534 → Lippertschwil → Kantonsgrenze SZ/LU → Erlibach → Feldheim Pkt. 515 → Oberbuonas Pkt. 526 → Käppelihof → Bushaltestelle Meierskappel Dorfplatz Pkt. 496 → Dietisberg → Dietisberghof → Oberstenhof → Sonnhalde → Rooterberg - Chappelerberg hikr.org Peaks Pkt. 679 → Sonnhalde → Kantonsgrenze LU/ZG → Steitobel → Steintobel Pkt. 515 → Weihermatt → Küntwil → Chüntwilerbach → Bahnhof Rotkreuz «429m». Verein Ländlicher Marktplatz Urschwyz — Ein Stück Heimat, www.urschwyz.ch. Waldstätterweg – Rund um den Vierwaldstättersee, Route Nummer 98, www.waldstaetterweg.ch. HohlgassLand — Küssnacht am Rigi – Merlischachen – Immensee, www.hohlgassland.ch.
Donnerstag, 1. Februar 2018 (32)
24.5km, +250m / -350m (32)
36) Leichter Dauerlauf in meist flachem Gelände, erst noch Schneefall, später trocken und angenehm. Ich habe vier für mich neue Gebiete laufend erschlossen, die beiden grössen zwischen Münsingen und Allmendingen mit hin und zurück. Laufstrecke zwischen «518m» und «646m» über Meer (Unterschied 128 Meter). Bushaltestelle Gerzensee, Waldegg «614m» → Kanton BE → Pfannacker → Schlupf → Gsteine Pkt. 621 → Rüti Pkt. 629 → Räbacher → Rohr → Rohrmatt Pkt. 624 → Aare Schützefahrbrügg Pkt. 525 → Parkbad → Naturschutzgebiet Aarelandschaft Bern-Thun → Überführung Autobahn → Üsseri Giesse → Münsingen Sandrüti → Stierenmatte → Sagirüti → Ritzele → Giesse Brücke → Walkirüti → Hornusserplatz → Hunzigenau → Unterführung Autostrasse → Bushaltestelle Rubigen Mühle Hunziken → Hunzigerüti → Uhlersacker → Kleinhöchstetten → Raintalwald → Abzweigung Hintermächligen → Allmendingen bei Bern → Eichlihubel hikr.org Peaks Pkt. 610 → Aussichtsbänkli → Bollholz Pkt. 566 → Hüsi Pkt. 544 → Zaunacker → Schwarzbach Brücke → Bahnhof Rubigen → Wydenhof → Schattholz → Einschlag → Ghürschwald → Spitzwald Pkt. 576 7-Arm Kreuzung → Unterführung Bahnlinie → Rubigen → Bushaltestelle Dorfmatte → Schwarzbach → Grossacher → Hunziken → Naturschutzgebiet Aarelandschaft Bern-Thun → Hunziken-Riedli → Naturschutzgebiet Hechtenloch → Schwandbach Steg → Hunzigeguet → Tägermatt → Bushaltestelle PZM West (Psychiatriezentrum) → Wässerig → Sägematte → Grabenbach Brücke → Schlossmatte → Bahnhof Münsingen «530m». Ganz kurze Nullnasenfahrt von Wichtrach Thalgutstrasse bis Gerzensee Waldegg, dort musste ich auch raus ins nasse Schneegestöber. Letztes Jahr wurde das Jubiläum 750 Jahre Rubigen gefeiert, ich war heute kurz auf dem dazu markierten Wanderweg unterwegs. PZM Psychiatriezentrum Münsingen, www.pzmag.ch. Die Kirche Kleinhöchstetten ist (seit 1966) die reformierte Kirche von Rubigen (zur Kirchgemeinde Münsingen gehörig). Stiftung Aaretal — Hechtenloch, www.stiftung-aaretal.ch.
Mittwoch, 31. Januar 2018 (31)
20.8km, +500m / -450m (31)
35) Heute habe ich mir die Bahnlinien bei Immensee genauer angeschaut. Tolle Aussichten über den Zugersee und zum Vierwaldstättersee, darüber noch schneeweiss der Rigi und der Pilatus. Laufstrecke zwischen «414m» und «601m» über Meer (Unterschied 187 Meter). Bushaltestelle Risch, Landhaus «423m» → Ochsenweid → Erlibach → Muriweid → Ehemaliger Bahnhof Meierskappel-Risch (Hellbühl) → Stockeri → Eichholz → Landhaus Pkt. 424 → Ochsenweid → Erlibach → Kantonsgrenze ZG/LU → Kantonsgrenze LU/SZ → Federehof → Hinterchiemen Pkt. 497 → Mattli → Vorderchiemen Pkt. 486 → Fischerweid → Rüti → Chiemen hikr.org Peaks Pkt. 601 → Rundum → Baumgarten → Zugersee Uferstrasse → Sunnehof → Bushaltestelle Immensee Dorf → Vorderchiemen Pkt. 486 → Unterführung Bahnlinie → Überführung Autobahn → Rossallmig → Rütlimatt → Unterführung Bahnlinie → Unterführung Autobahn → Immensee Kirche Pkt. 425 → Unterführung Autobahn → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Immensee Pkt. 459 → Eichli → Überführung Bahnlinie → Rossallmig → Badweid → Unterführung Bahnlinie → Teufrüti → Ebnet → Giessenbach → Bushaltestelle Küssnacht am Rigi Hauptplatz Pkt. 441 → Schiffstation Küssnacht am Rigi Pkt. 434 → Vierwaldstättersee → Küssnachtersee Uferpromenade → Litzi → Bahnhof Küssnacht am Rigi «457m». Die Strasse von Landhaus nach Fänn führt unter Bahnlinie und Autobahn hindurch. Nur wenige Meter südlich davon zieht sich ein schmales Band über den Bahndamm und unter die Auto bahn (gemäss Karte nur etwa 5 Meter breit) des Kantons Luzern zwischen den Kantonen Zug und Schwyz hindurch und verbreitert sich danach bis mitten in den Zugersee hinein. Hier liegen Böschenrot, Itelfingen und der Teil des Chiemens (Halbinsel) östlich des Teuftales drin. Das ganze Gebiet gehört zur Gemeinde Meierskappel, www.meierskappel.ch. Die Bahnstation Meierskappel-Risch wurde 2003 geschlossen. Zu dieser Zeit wurde auch an eine Fusion der beiden Gemeinden gedacht, wobei Meierskappel dann vom Kanton Luzern nach Zug gewechselt hätte. Daraus ist nichts geworden und Meierskappel bildet weiterhin einen exponierten Zipfel des Kantons Luzern. Meierskappel umfasst die Gemeindeteile Dörfli, Oberbuonas, Dietisberg, Böschenrot, Ländiswil, Brünnismatt, Laubbach und Robmatt. Sunnehof – Das Zuhause im Alter — Immensee, www.sunnehof.org.
Dienstag, 30. Januar 2018 (30)
23.3km, +400m / -200m (30)
34) Die Strassen auf meiner Route zwischen Altstetten und Schlieren sind momentan eine grosse Baustelle. Fusswege sind aber immer markiert, meist habe ich sie sogar verstanden. Auch heute war fast alles neu, genau zwischen bekannte Strecken hineingezirkelt. Laufstrecke zwischen «388m» und «603m» über Meer (Unterschied 215 Meter). Bahnhof Altstetten «399m» → Haltestelle Zürich, Farbhof → Unterführung Bahnlinie → Mülligen → Überführung Bahnlinie → Ifang → Gaswerk → Brachweg → Schlieren (Bahnhof) → Bushaltestelle Goldschlägistrasse → Unterführung Bahnlinie → Spital Limmattal → Steinacker → Kantonsschule Limmattal → Luberzen → Niederurdorf → Schäflibach Steg → Zwüschenbächen → Urdorf Oberurdorf Pkt. 412 → Überführung Autobahn → Chilstig → Egghau → Egg hikr.org Peaks Pkt. 534 → Unterberg → Waffenplatz Reppischtal → Reppisch Brücke → Lettenmatt → Bushaltestelle Birmensdorf ZH Zentrum → Wüeribach Brücke → Wuliken → Chromatten → Reservoir → Hof Hofor (Hofer, Hochfohr) → Stöffisweid → Hof Reutetal → Altenberg → Gruenhalden → Gruenhaldenbach Tobel → Hof Buechrüti → Kantonsgrenze ZH/AG → Litzibuch Pkt. 591 → Rütenen → Bushaltestelle Lieli AG Dorf «596m». Das Postauto fährt direkt von Lieli AG nach Birmensdorf ZH, danach blieb ich gleich bis Zürich Wiedikon sitzen.
Montag, 29. Januar 2018 (29)
36.9km, +800m / -800m (29)
33) Letzten Montag habe ich mich im Dauerregen über den Schiener Berg gekämpft, heute habe ich den damals verpassten Abschluss nachgeholt und an einen anderen Beginn gewählt. Start im Hochnebel, oben bin ich dann in dichten Nebel gekommen, erst auf dem Schiener Berg konnte sich endlich die Sonne durchsetzen. Laufstrecke zwischen «397m» und «716m» über Meer (Unterschied 319 Meter). Bushaltestelle Rielasingen (D) Schnaidholz «422m» → Hegau (D) → Schneitholz → Berliner Platz → Hart → Hagenrain → Hartberg hikr.org Peaks (D) Pkt. 517 → Ritterstuhl → Dellen → Naturschutzgebiet → Radolfzeller Aach Brücke → Sportplatz → Bohlingen (D) → Erlenbünd → Erlen → Roggfeld → Hagenbuchen → Brand → Maria Tann (617m, Pässli) → Grenzstein 290 → Firstweg → Waldhügel Pkt. 660 → Hof Oberschrotzburg (D) → Ehemalige Schrotzburg (682m) → Haselwies (Wanderparkplatz) → Firstweg → Buchwald → Grosswiese → Rüttebühl → Schiener Berg hikr.org Peaks (D) Pkt. 716 → Langenmoos (D) → Höri (D) → Hohes Holz → Hohenolber → Oberer Salenhof → Ziegelhof → Sommerhalde → Tobel → Wangen (D) (418m) → Ettenbol → Ritterhalde → Aspenhof → Klingerbachschlucht → Klingerbach Steg → Sitteren → Öhningen (D) (469m) → Thomaswiese → Grenze D/CH (SH) → Obere Müliweier → Uf Ruppe → Undere Müliweier → Underi Bräiti → Obermühle → Stein am Rhein Städtli → Rhein Brücke → Charregass → Kaltenbachstrasse → Bahnhof Stein am Rhein «413m». Fast ganz oben auf dem Schiener Berg ist ein Hase direkt vor mir durch gespurtet, davor und danach habe ich imme wieder Rehe getroffen.
Woche: (TW 1723) 2018-W04 → Strecke=176.5km, Aufstieg=3.35km, Abstieg=3.05km  (7 Trainingstage und 7 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 28. Januar 2018 (28)
14.2km, +150m / -150m (28)
32) Leichtes Erholungsläufchen am Sonntagmorgen, viele andere Läuferinnen und Läufer waren auch unterwegs. Auch Velos waren viele unterwegs und an Schneeglöckchen habe mich auch erfreut. Laufstrecke zwischen «433m» und «489m» über Meer (Unterschied 56 Meter). Bahnhof Nänikon-Greifensee «450m» → Kanton ZH → Nänikon → Langmorgen Pkt. 451 → Bushaltestelle Volketswil Chrummacher Pkt. 454 → Zimikon → Überführung Autobahn → Hegnau Chappeli → Breiti Pkt. 456 → Rebbüel hikr.org Peaks Pkt. 489 → Vorbüel → Wislistein hikr.org Peaks Pkt. 481 → Steigliächer → Zelgli → Juch → Im Stierwiesen → Bushaltestelle Wangen bei Dübendorf Stierwisen → In Hätzelwiesen → Bushaltestelle Brüttisellen Neuwisen → Grindel → Überführung Autobahn → Altwisen → Altbach Steg → Ägert → Unterführung Autobahn → Brandbachstrasse → Eichelwisen → Bahnhof Dietlikon «445m». Ganz kurze Nullnasenfahrt von Dietlikon Bahnhof bis Brüttisellen Zentrum.
Samstag, 27. Januar 2018 (27)
20.7km, +400m / -400m (27)
31) Verfolgung der verschiedenen Bahnlinie rund um Rotkreuz, dabei habe ich es sehr genau genommen. Besonders schön ist der von grossen Steinen gesäumte Pfad von Osten auf den Chilchberg. Laufstrecke zwischen «419m» und «531m» über Meer (Unterschied 112 Meter). Bahnhof Gisikon-Root «422m» → Letzigrabematte → Chlausmatt → Weitblick → Gisikon → Naturschutzgebiet Gütsch-Weiher → Gütsch → Honau Kapelle Pkt. 444 → Horchmatt → Kantonsgrenze LU/ZG → Haldenhof → Lindenplatz → Bahnhof Rotkreuz → Bushaltestelle Bahnhof Nord → Birkenstrasse → Suurstoffi → Blegi (Blegihof) → Überführung Autobahn → Katharinenhof → Holzhäusern ZG Kapelle Pkt. 443 → Golfplatz → Oberfreundenberg → Überführung Bahnlinie → Freudenberg Pkt. 437 → Zweiern (Zwijeren) Pkt. 430 → Unterführung Bahnlinie → Unterrüti → Rüti → Überführung Bahnlinie Pkt. 452 → Buonas → Zugersee → Schloss Buonas (Roche Forum Buonas) → Bushaltestelle Risch Dorf Pkt. 436 → Steinmauerpfad → Chilchberg hikr.org Peaks Pkt. 531 → Brüglen → Überführung Bahnlinie → Überführung Autobahn Pkt. 436 → Niggenbüel / Niggenbühl hikr.org Peaks Pkt. 517 → Breiten → Bushaltestelle Breitfeld → Auleten → Sijentalwald → Unterführung Autobahn → Bushaltestelle Rüti → Überführung Bahnlinie Pkt. 452 → Buonas Pkt. 440 → Gibel → Unterführung Bahnlinie → Unterrüti → Unterführung Autobahn → Oberrüti → Tankanlagen (militärisches Sperrgebiet) → Bad → Sportanlagen Sportpark → Bahnhof Rotkreuz «429m». KneippGarten Gisikon — Entspannung – Erholung – Gesundheit, letztes Jahr wurde ich mehrfach auf Kneipp und Wassertreten hingewiesen, www.kneipp-gisikon.ch. Suurstoffi — Risch – Rotkreuz, es wird heftig gebaut für Gewerbe und Wohnen, www.suurstoffi.ch. Bei der Bushaltestelle Rüti führt ein schmaler, aber asphaltierter Weg der Autobahn entlang zu den Häusern. In den Tankanlagen beim Bahnhof Rotkreuz lagert die Armee Flugtreibstoff, Dieseltreibstoff und Heizöl. Die Anlage ist militärisches Sperrgebiet liegt aber direkt an Wohngebiete angrenzend und soll gemäss politschen Vorstössen weg kommen. Zur Gemeinde Risch, www.rischrotkreuz.ch, gehört die Kleinstadt Rotkreuz, sowie die Dörfer Buonas, Holzhäusern und Risch.
Freitag, 26. Januar 2018 (26)
22.8km, +450m / -500m (26)
30) Aufräumen zwischen Kirchlindach und Wohlensee, überall wo ich nie war. Anreise mit dem Postauto, unterwegs sah ich immer wieder Postautos vorbei fahren. Die Linien verlaufen in der Nähe von Bern noch nahe zusammen. Laufstrecke zwischen «482m» und «633m» über Meer (Unterschied 151 Meter). Bushaltestelle Kirchlindach Kirche «596m» → Kanton BE → Färich → Nüchtern (Klinik Südhang) → Bushaltestelle Jetzikofenstrasse → Hof Breitmaad → Gehracker → Bushaltestelle Ortschwaben Schulhaus → Bushaltestelle Gehracher → Husmatt → Bushaltestelle Heimenhaus → Chräbsbach → Heimehuswald → Bushaltestelle Ausserortschwaben Pkt. 586 → Naturschutzgebiet Lörmoos → Löörwald → Herrenschwanden Dorf → Halewald → Halen Siedlung → Halen → Treppe → Bushaltestelle Halenbrücke Pkt. 518 → Aare Halenbrücke/Halebrügg → Drakau → Glasgrabe → Glasbrunnen → Grosser Bremgartenwald → Forsthus Eymatt → Aare Stägmattsteg → Hinterkappelen Stegmatt → Treppe → Aare Kappelenbrücke/Chappelebrügg → Eymatt → Gäbelbach Brücke (Riedli) → Treppen → Riederewald/Flüewald → Wohlensee → Abzweigung Wohlei → Stürlere Pkt. 584 → Radiostation Bernradio Pkt. 619 → Riedernhubel / Riederehubel hikr.org Peaks Pkt. 633 → Mösliacher → Riedern Pkt. 559 → Bushaltestelle Riedernrain → Gäbelbach Brücke (Höllgrabe) → Bernaqua / Westside → Brünnen Ramuzstrasse → Bahnhof Brünnen Westside «558m». Klinik Südhang – Kompetenzzentrum für Mensch und Sucht — Kirchlindach, suedhang.ch. Hier gründeten einige Pioniere 1890 den Verein für eine Bernische Trinkerheilstätte Nüchtern. Heubüni Ortschwaben — Leben. Und mehr…, www.heubueni.ch. Das Naturschutzgebiet Lörmoos bei Herrenschwanden ist eines der wenigen kleinen Hochmoore, die im Berner Mittelland erhalten geblieben sind. Siedlung Halen – Eine urbane Siedlung mitten im Wald — Herrenschwanden, www.halen.ch. Radio Bern oder Bernradio war die weltweit tätige Küstenfunkstelle der Schweiz, die einzige in einem Binnenland. Der Sendebetrieb wurde im März 2016 eingestellt, jetzt sind nur noch empfangende Antennen auf dem Masten. Westside — Bern – Brünnen, www.westside.ch.
Donnerstag, 25. Januar 2018 (25)
37.7km, +1000m / -700m (25)
29) Das war ein wunderbares Läufchen bei milden Frühfrühlingstemperaturen und Bergsicht. Erst bin ich auf Hartbelag rasch voran gekommen, dann kam der grosse Wald auf dem Jorat. Faszinierend wie wie Wasser da den Boden erweichte. Durch Dreck, Sumpf und Morast kämpfte ich mich durch den Wald. Zweimal musste ich sogar knöcheltief durch einen Bach waten, danach war mir dann alles egal. Oben lag noch ganz wenig Schnee und im Schatten hatte es ganz wenig Wassereis von der Nacht. Laufstrecke zwischen «407m» und «929m» über Meer (Unterschied 522 Meter). Station Vufflens-la-Ville «407m» → Kanton VD → Vimoulin → La Senoge pont → Les Eterpis → Moulin d'Amour → La Venoge → Le Moulinet → Überführung Bahnlinie → STEP/Déchetterie → La Venoge pont Pkt. 421 → Grand Record → Bushaltestelle Penthaz village Pkt. 482 → Montilier (Réservoir) → Grand Rosey → Überführung Autobahn → Les Jordils Pkt. 519 → La Plantaz Pkt. 549 → Bushaltestelle Bournens école → Pantozel Pkt. 603 → Bushaltestelle Boussens village Pkt. 594 → Maupas Pkt. 588 → Le Pontet → Gare Etagnières Pkt. 628 → Les Neuf Fontaines → Bushaltestelle Morrens VD place du village Pkt. 704 → Petit Montellier → La Rochette → Bushaltestelle Cugy VD Le Moulin Pkt. 694 → Bushaltestelle Montheron La Râpe → Le Talent pont Pkt. 711 → La Tioleire → Ancienne Abbaye cistercienne de Montheron Pkt. 725 → Le Talent pont → Ruisseau de Benenté → Les Saugealles Pkt. 807 → Refuge des Saugealles Pkt. 809 → Le Talent Querung → Grandes Côtes → Bois du Jorat → Refuge → Plat Dessus Pkt. 879 → Jorat d'Echallens → Le Talent → Borne des Trois Jorats → Jorat de l'Evêque Pkt. 913 → Montagne du Château → Mont Jorat hikr.org Peaks Pkt. 929 → Les Censières → La Bressonne pont → Refuge Pkt. 886 → Bois du Grand Jorat → Ruisseau de Craivavers Querung → Fruitières Demides → La Crogne Pkt. 882 → Bushaltestelle Mollie-Margot centre Pkt. 830 → Bourg des Pilettes Pkt. 785 → Pra Pélisson → Le Grenet → Bushaltestelle Les Confréries → Cornes de Cerf Pkt. 722 → Bushaltestelle Forel (Lavaux), Cornes de Cerf «722m». Beim dreieckigen Grenzstein (Tripoint) Borne des Trois Jorats stossen die drei Gemeinden Lausanne, Froideville und Montpreveyres zusammen. Am Schluss hat es sehr gut gepasst mit dem Kleinbus-Postauto nach Palézieux Gare. Allerdings bin ich kurz erschrocken, als ich auf der Abfahrtstabelle gesehen habe, das der Bus nur jede zweite Stunde fährt. Mit mir war noch eine Frau im Bus, sie fuhr exakt die gleiche Strecke wie ich, sonst tat sich fahrgastmässig bei keiner Haltestelle etwas. Die Fahrt durch Les Tavernes und Les Thioleyres (hier war ich noch nie) hat mir gut gefallen. Dafür habe ich Les Tavernes bereits am 15. Dezember 2013 und vor ziemlich genau einem Jahr am 21. Januar 2017 besucht.
Mittwoch, 24. Januar 2018 (24)
19.8km, +250m / -200m (24)
28) Am Montag noch garstiger Dauerregen, heute strahlender Sonnenschein, mildes Frühlingswetter mit schöner Bergsicht. Ich bin erstmals bei der Station Hünenberg Zythus der Stadtbahn Zug ausgestiegen. Eigentlich hätte ich die zweite Station zwischen Cham und Rotkreuz ausgewählt, aber bei der Station Hünenberg Chämleten wollte mein Zug nicht halten. Weitere neue Stationen an dieser Linie sind: Baar Neufeld, Baar Lindenpark, Zug Schutzengel, Zug Chollermüli und Zug Alpenblick. Laufstrecke zwischen «398m» und «515m» über Meer (Unterschied 117 Meter). Station Hünenberg Zythus «420m» → Hünenberg See → Station Hünenberg Chämleten (Kemmatten) → Dersbach → Langrüti Pkt. 432 → Alznach → Golfplatz → Zweierenholz → Holzhäusern ZG Pkt. 443 → Bushaltestelle Bösch → Unterführung Autobahn → Oberbösch → Buechwäldli → Meisterswil Kapelle Pkt. 441 → Rüsshalden → Reuss Eisenbahnsteg → Kantonsgrenze ZG/AG → Unterführung Bahnlinie → Grossmatt → Unterführung Bahnlinie → Reusshöfe Pkt. 401 → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Oberrüti Pkt. 402 → Schoren → Kirche → Bushaltestelle Oberrüti Dorf Pkt. 416 → Käfern Pkt. 440 → Freudenberg Pkt. 474 → Rütiwald Pkt. 487 → Feldhübel hikr.org Peaks Pkt. 515 → Fenkrieden Pkt. 500 → Baholz → Kantonsgrenze AG/LU → Giebelflüh Kapelle → Fuhr Pkt. 499 → Neufuhr → Brandbach → Klän/Lebern Pkt. 494 → Gerligen Pkt. 475 → Gerligebach → Untergerligen Pkt. 472 → Schlettli → Sommerau Pkt. 480 → Bahnübergang → Friedhof → Bahnhof Eschenbach LU «468m». Ab Fenkrieden flotter Asphaltlauf bis Eschenbach LU, wo schon nach wenigen Minuten der Zug nach Lenzburg einfuhr.
Dienstag, 23. Januar 2018 (23)
28.6km, +550m / -550m (23)
27) Die heutige Strecke ergab sich dadurch, dass ich Gebiete besuchte, in denen ich gemäss meiner Laufstreckenkarte noch nie war. Laufstrecke zwischen «441m» und «661m» über Meer (Unterschied 220 Meter). Bushaltestelle Gossau ZH Unterhofen «453m» → Kanton ZH → Angel → Stocken → Chrummacher → Im Eichhof → Mönchaltorfer Aa Brücke → Mettlenbach Brücke → Mönchaltorf → Tüfentalerbach → Himmelsberg → Rotblatt → Blatten Pkt. 475 → Bushaltestelle Esslingen, Lieburg → Lieburg Pkt. 451 → Hottental Pkt. 470 → Niederesslingen → Überführung Autobahn → Hinterbäpur → Rohrbüel → Bäpur → Vorderbäpur → Etzikon → Felsengrund → Oberesslingen → Bahnhof Esslingen → Rain → Station Emmat Pkt. 516 → Im Mittelämet → Im Ausserämet → Unterneuhus → Oberneuhus → Ausservollikon Pkt. 592 → Vollikerberg → Mittlisberg → Im Fischer → Innervollikon → Station Langwies ZH Pkt. 527153 → Egg bei Zürich Oberdorf → Radrain → Weid Pkt. 586 → Märzenacher → Laupenacher → Meienrain → Bollerrain → Ibach Pkt. 603 → Überführung Autobahn → Eichholz → Neuguet Pkt. 519 → Dorfbach → Bachlen → Christenholz → Schuelhusbach → Rutlenholz → Gigerenholz → Kreuzbühl → Kirche → Bushaltestelle Maur Dorf «457m». Besenbeiz Rotblattstübli — Esslingen – Egg bei Zürich, www.rotblattstuebli.ch.
Montag, 22. Januar 2018 (22)
32.7km, +550m / -550m (22)
26) Auf dem Rückweg vom Bodensee in der Dämmerung durchquerte ich am 15. November 2017 Überlingen am Ried (D) auf dem Weg nach Rielasingen (D). Bankholzen (D) besuchte ich bereits am 9. Juni 2014. Laufstrecke zwischen «398m» und «716m» über Meer (Unterschied 318 Meter). Bushaltestelle Singen am Hohentwiel (D) Julius-Bührer-Strasse «425m» → Hegau (D) → Bahnhof Singen → Güterbahnhof → Station Singen Industriegebiet → Regenrückhaltebecken Haselmoos → Ameisen → Wannern → Sportplaz → Überlingen am Ried (D) Riedblickhalle → Breiten → Haslen → Lummold → Galgenberg hikr.org Peaks (D) Pkt. 502 → Aussichtsturm Blattform → Radolfzeller Aach Brücke → Bohlingen (D) → Ziegelhof → Ziegelweg → Bankholzen (D) Kirche → Mühlbachschlucht → Löchle → Steinhalde → Langenmoos (D) Grosswiese → Höri (D) → Firstweg → Buchwald → Rüttebühl → Schiener Berg hikr.org Peaks (D) → Scheiterhau → Käppleberg → Alphof → Schienen (D) Kirche → Schienerbach → Vögelewinkel → Rasthütte → Öhningen (D) → Ennetbruck → Grenze D/CH (SH) → Zoll Stein am Rhein → Grenzstein → Stein am Rhein Städtli → Rhein Brücke → Charregass → Bahnhofstrasse → Bahnhof Stein am Rhein «413m». Zwischen Überlingen am Ried (D) und Bohlingen (D) habe ich den Galgenberg bestiegen. Dabei bin ich vom einem kleinen Aussichtsturm (ca. 7 Meter hoch), der sogenannten Blattform (erstellt 2010) überrascht worden. Bei guten Wetter wäre die Aussicht über Bohlingen zum Schienerberg und zum Bodensee bei Radolfzell nach besser gewesen. Am Galgenberg sind Wanderwege wie der Panorama-Rundweg und der Galgenberg-Rundweg markiert. Das Dorf Bohlingen ist seit 1975 ein Stadtteil von Singen (Hohentwiel). Gemeinde Moos (D), ich besuchte den Ortsteil Bankholzen (D), www.moos.de. Hier war ich erstmals am 9. Juni 2014, damals wurde ich schon sehr bald sehr müde und konnte mich am Schluss mit letzter Kraft zum Bus in Singen (D) retten. Bei Bankholzen (D) besuchte ich die Natur Park Anlage Mühlbachtal. Der schön angelegte Weg geht über viele Stege und es hat eine Miniaturmühle mit Wasserrad. Danach startet der Aufstieg zum Schienerberg, heute bei Dauerregen war das eine prächtige Schlammschlacht. Oben musste ich deshalb auch das Kartenlesen einstellen. Da muss ich wohl nochmals hin. Nebenbei: Auf der Hochfläche beim Hof Langenmoos fand im Bodensee-Tatort (Konstanz) in der Folge Polizistinnenmord eine spektakuläre Stuntszene statt. Ein Auto kam von der Strasse ab und landete nach einer ganzen Schraube elegant auf allen vier Rädern. Bei meinem Video kommt die entscheidende Szene nach 45:45 von 1:28:01.
Woche: (TW 1722) 2018-W03 → Strecke=150.2km, Aufstieg=2.85km, Abstieg=2.65km  (7 Trainingstage und 8 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 21. Januar 2018 (21)
24.2km, +350m / -350m (21)
25) Die heutige Strecke ergab sich dadurch, dass ich Gebiete besuchte, in denen ich gemäss meiner Laufstreckenkarte noch nie war. Es sind meist so kleine Gebiete, dass ich sie mit einen Besuch der Länge nach erledigen kann. Laufstrecke zwischen «507m» und «712m» über Meer (Unterschied 205 Meter). Bahnhof Belp «523m» → Kanton BE → Campagne Oberried → Cholholz → Rasthütte → Wasserfall → Aebnit → Hulistal Pkt. 683 → Säuhoger hikr.org Peaks Pkt. 712 → Treppen → Tannacker → Bahnhof Kehrsatz → Landgut Lohn → Gürbetal → Belpmoos → Belp Neumatt → Gürbe Steg → Chummewägli → Kummen Pkt. 515 (Chummeguet) → Eissel → Eisselacher → Ober Eissel Pkt. 513 → Underi Allmit → Oberi Allmit Pkt. 515 → Bützacher Pkt. 515 → Vehweid Pkt. 515 → Lehn → Im Schwarzen → Rain Pkt. 530 → Unteraar Pkt. 539 → Oberaar Pkt. 561 → Aarwald → Aare Schützefahrbrügg Pkt. 525 → Parkbad → Naturschutzgebiet Aarelandschaft Bern-Thun → Überführung Autobahn → Üsseri Giesse → Stockrüti Pkt. 523 → Münsingen Erlenau → Inneri Giesse → Simegge → Chesselau → Lischmatte → I der Au Pkt. 528 → Unterführung Bahnlinie → Stadelfeld → Bahnhof Wichtrach «530m». Einlaufen beim Umsteigen und Warten. Der Aufstieg von Kehrsatz zum Säuhoger gäbe ein schönes Bergläufchen, nur oben beim Waldrand ist ein einfacher Zaun zu überwinden.
Samstag, 20. Januar 2018 (20)
18.2km, +200m / -200m (20)
23) Ruhige Dürntner Asphaltrunde am Vormittag. Laufstrecke zwischen «506m» und «527m» über Meer (Unterschied 21 Meter). Tann-Brunnenbühl «525m» → Kanton ZH → Lindenhof → Wurstbrunnen → Gerblen → Bushaltestelle Nauen → Brüel → Bushaltestelle Dürnten Kirche → Brüel → Bushaltestelle Nauen → Gerblen → Wurstbrunnen → Lindenhof → Tann-Brunnenbühl «525m». Kurze Runde, danach Schuhwechsel und flotter Lauf quer durch Tann.
24) Ruhiger Lauf durch Bern. Laufstrecke zwischen «519m» und «570m» über Meer (Unterschied 51 Meter). Bahnhof Bern «540m» → Kanton BE → Waisenhausplatz → Bundesplatz → Haltestelle Bern, Zytglogge → Bibliotheksgässchen → Münsterplatz → Münsterplattform → Junkerngasse → Aare Nydeggbrücke → Bushaltestelle Bärenpark → Alter Argauerstalden → Bushaltestelle Bern, Rosengarten → Kaserne → Spitalackerpark → Haltestelle Bern, Viktoriaplatz «558m». Einlaufen beim Umsteigen und Warten.
Freitag, 19. Januar 2018 (19)
25.2km, +500m / -500m (19)
22) Die heutige Strecke ergab sich dadurch, dass ich Gebiete besuchte, in denen ich gemäss meiner Laufstreckenkarte noch nie war. Es sind meist so kleine Gebiete, dass ich sie mit einen Besuch der Länge nach erledigen kann. Laufstrecke zwischen «444m» und «562m» über Meer (Unterschied 118 Meter). Bahnhof Esslingen «486m» → Kanton ZH → Mülibach Brücke → Müli → Erzacher → Rohr → Überführung Autobahn → Leerüti → Herti → Schwobshof Pkt. 453 → Grossmorgenwies → Mönchaltorfer Aa Brücke Pkt. 445 → Tannsberg Pkt. 457 → Hinderzelg Pkt. 447 → Treppen → Gossau ZH Kirche Pkt. 493 → Tannenberg → Berghof → Sigelsrüti Pkt. 535 → Steinenbrugg → Grüt (Gossau ZH) → Bruggacher → Buechholz Pkt. 562 → Schnätzelsrüti → Prähistorischer Grabhügel Burg Pkt. 562 (Fürstengrabhügel) → Weierholz → Hüttenmoos → Eichholz → Tueweid Pkt. 511 → Bertschikon (Gossau ZH) → Im Müselacher → Naturschutzgebiet Seewadel → Bushaltestelle Sulzbach → Rebacher → Bertschikon (Gossau ZH) → Bertschital → Wüeribach → Im Lindhof → Schlund → Wüeri Pkt. 452 → Bergholz Pkt. 502 → Ägerstenriet → Treppen → Esel hikr.org Peaks Pkt. 501 → Buechholz → Büchi-Weiher → Brunnacherriet → Chlusbach Steg → Bushaltestelle Burgreben → Aabach Brücke → Kirchuster → Bahnhof Uster «464m». Grabhügel Burg: Begräbnisstätte eines keltischen Grossgrundbesitzers der Späthallstattkultur (ältere Eisenzeit, um 500 vor Christus). Heute habe ich mich endlich wieder kräftiger gefühlt, es war ein schönes Läufchen. Diese Jahr hatte ich bereits 22 meiner aktuell 33 Paar Laufschuhe laufend an den Füssen.
Donnerstag, 18. Januar 2018 (18)
20.1km, +400m / -400m (18)
21) Erst war es noch ziemlich garstig im Rheintal, es wurde unterwegs immer schöner und am Schluss schien die Sonne. Oben lag noch wenig Schnee, das war aber nicht weiter störend. Laufstrecke zwischen «424m» und «666m» über Meer (Unterschied 242 Meter). Bahnhof Rüthi SG «426m» → Kanton SG → Rheintaler Binnenkanal Steg → Kanalstrasse → Tobelbach Brücke → Unterfurtstrasse → Bushaltestelle Rüthi (Rheintal) Dorf → Rüthi SG Pkt. 450 → Tobelbach Brücke → Kleingruppen - Nordgipfel hikr.org Peaks Pkt. 531 → Hinterebni → Kleingruppen hikr.org Peaks Pkt. 542 → Breiten → Grossgruppen → Däzzen - Nordgipfel hikr.org Peaks Pkt. 652 → Sool → Däzzen hikr.org Peaks Pkt. 666 (Dätzen) → Ebnest → Sattel (647m) → Ennweg → Oberbachfeld → Unteres Bachfeld → Oberloo → Stocken → Bushaltestelle Lienz Dorf Pkt. 457 → Lienzer Bach Brücke → Rheintaler Binnenkanal (Brücke) → Widem → Platten → Bergli hikr.org Peaks Pkt. 486 → Bode → Kirche → Zubengass Pkt. 457 → Bushaltestelle Sennwald Post → Läui → Steinenbach → Chobelbach → Bushaltestelle Äugstisried Pkt. 453 → Bushaltestelle Forstegg → Schlossfeld → Bahnhof Salez-Sennwald «436m». Noch etwas schwach, etwas Husten, keine grossen Probleme.
Mittwoch, 17. Januar 2018 (17)
16.9km, +250m / -200m (17)
20) Wechselnde Schneestürme, teils stechend in die Augen, erschwerte das Lesen der Karte. Sonne gab es erst nach dem Lauf und das aber überraschend schnell. Die heutige Strecke ergab sich dadurch, dass ich Gebiete besuchte, in denen ich gemäss meiner Laufstreckenkarte noch nie war. Zum Schluss bin ich noch dem fehlenden Abschnitt der Forchbahn gefolgt. Laufstrecke zwischen «439m» und «545m» über Meer (Unterschied 106 Meter). Bushaltestelle Riedikon Dorf «441m» → Kanton ZH → Chlusbach → Äussere Büelen → Oberrüti → Riedikerbach → Oberriet → Tüfenbach → Foren → Lindenmatt → Wüeriholz → Zelgli → Widenriet → Räbacher (Friedhof) → Bushaltestelle Mönchaltorf Langenmatt → Im Chislig → Mönaltorfer Aa / Aabach Brücke → Beckenriet → Iserig → Ankental → Hostig → Weid → Hostigholz → Brüggli → Lättenholz → Breitacher → Träer → Büelholz → Überführung Autostrasse → Egg bei Zürich Pkt. 545 → Station Langwies ZH Pkt. 527 → Chalberweid → Station Emmat Pkt. 516 → Rain → Tannweid → Bahnhof Esslingen «486m». Noch etwas schwach, leichte Kopfschmerzen, wenig Husten, keine grossen Probleme. Iserig Hof — Egg bei Zürich, Fleischverkauf ab Hof und mehr, www.iserig-hof.ch. Aufgefallen ist mir die Infotafel zum Naturschutzgebiert Hangried Iserig.
Dienstag, 16. Januar 2018 (16)
19.1km, +450m / -350m (16)
19) Leichter Lauf am Vormittag, bevor das Wetter ganz schlecht wird. Laufstrecke zwischen «482m» und «782m» über Meer (Unterschied 300 Meter). Tann-Brunnenbühl «525m» → Kanton ZH → Bushaltestelle Nauen → Abern → Jona Steg → Tannertobel → Abzweigung Pilgerhof → Neuhof → Hütte SKG Rüti → Gübeli → Rosenburg → Bushaltestelle Rüti ZH, Würzhalde → Platten → Weierbach → Grossweier → Mettlen → Weid → Batzberg hikr.org Peaks (782m) → Hof Batzberg → Forbööl → Güntisberg → Neuguet → Hiltisberg → Chapfholz → Chefiholz → Hinternord → Nordholz → Bahnhof Wald ZH  «617m». Noch schwach, etwas Husten und Kopfschmerzen.
Montag, 15. Januar 2018 (15)
26.5km, +700m / -650m (15)
18) Die heutige Strecke ergab sich dadurch, dass ich Gebiete besuchte, in denen ich gemäss meiner Laufstreckenkarte noch nie war. Das war in etwa die Fortsetzung von gestern. Laufstrecke zwischen «417m» und «732m» über Meer (Unterschied 315 Meter). Bahnhof Meilen «420m» → Kanton ZH → Treppe → Bushaltestelle Allmend → Sportanlagen → Banholz/Unot → Erlen → Mittelberg Pkt. 569 → Chäsi → Neuacher → Bergmeilen → Toggwil Pkt. 643 → Eichhalden Pkt. 723 → Hinterpfannenstiel Pkt. 699 → Pferdesportanlage Pfannenstiel → Obermeiler Berg → Schumbel Pkt. 611 (Reservoir) → Hohbrunnen → Buechholz Pkt. 710 (Rastplatz/Reservoir) → Chnolli Pkt. 672 → Vollikerbach → Chalenbach → Oberchrüzlen → Unterchrüzlen → Esslingerberg → Örlen → Neuguet Pkt. 520 → Bushaltestelle Gusch → Zelgli → Oetwil am See Pkt. 537 → Clienia Privatklinik Schlössli → Sigmund → Farb → Langholz → Weidholz/Stockenächer → Gunten → Auenbach → Naturschutzgebiet Ützikerriet → Ützikon Pkt. 552 → Gerenstöck Pkt. 561 → Holzhusen Steinacher Pkt. 544 → Inner Willikon → Eichholz → Schachen Pkt. 523 → Stubenloo → Paradies → Etzikon/Vorderbäpur → Oberesslingen → Bahnhof Esslingen «486m». Jetzt wird gereizt aber wenig produktiv gehustet. Nach der Hälfte wurde ich noch deutlich schwächer und somit war dann am Schluss auch mehr als genug für heute. Scharrenberg Vollkornbäckerei — Stubenloo – Oetwil am See, www.vollkorn-baeckerei.ch. Produkte von Hefebrot, Sauerteig, Klein Brot, Süsses, Snack bis Abgepacktes. Clienia — Schlössli – Oetwil am See, Psychiatrie und Psychotherapie, www.clienia.ch.
Woche: (TW 1721) 2018-W02 → Strecke=141.9km, Aufstieg=1.95km, Abstieg=1.95km  (7 Trainingstage und 9 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 14. Januar 2018 (14)
14.5km, +350m / -400m (14)
17) Die heutige Strecke ergab sich dadurch, dass ich Gebiete besuchte, in denen ich gemäss meiner Laufstreckenkarte noch nie war. Dabei geht es jeweils um Details in der Wegführung. Morgen mache ich damit ab Meilen Richtung Uster weiter. Aufgrund des zweiten Laufes von gestern hatte ich heute nicht mehr viel zu tun. Bei der Bushaltestelle Grossdorf fehlte nur noch eine Minute und ich hatte noch reichlich Zeit das Dorf Uetikon am See zu erkunden. Laufstrecke zwischen «421m» und «592m» über Meer (Unterschied 171 Meter). Bushaltestelle Hombrechtikon Niderfeld «505m» → Kanton ZH → Hinterghei Pkt. 540 → Ober Redlikon Pkt. 544 → Risiboden → Wannen (Bushaltestelle Schützenhaus Wanne) → Oberallenberg → Länz Pkt. 509 → Kühgasse → Boldern → Schellen → Appisberg → Absalonweg → Schellen → Scheidbach Brücke → Bushaltestelle Uetikon am See, Kleindorf Pkt. 459 → Rossweid → Bachweg → Müliweiher → Mühle → Müliweid → Äusserer Dollikerbach Tobelquerung → Im Rotholz → Bushaltestelle Meilen, Weid → Underi Tuntelen → Bushaltestelle Uetikon am See Grossdorf «452m». Im Waldstück Risiboden oberhalb von Stäfa hat der Sturm Burglind ganze Flächen von Tannen umgestossen, da war ein Durchkommen schwer und ich verliess den Wald früher als geplant in Richtung Zürichsee. Boldern – Hotel Restaurant Seminar — Männedorf, www.boldern.ch. Appisberg – Kompetenzzentrum für berufliche Integration — Männedorf, www.appisberg.ch. Beim Lokalnamen Absalon (Absalonweg) in Männedorf dachte ich gleich an den französischen Velofahrer Julien Absalon, damit hat es aber nichts zu tun. Eher damit: Absalon ist eine Variante des biblischen Namens Abschalom. Sicher bin ich aber nicht. Gesundheitlich ging es nicht so schlecht, noch etwa schwach und weiterhin leichtes Abhusten.
Samstag, 13. Januar 2018 (13)
24.0km, +150m / -150m (13)
15) Leider nicht ganz fit, deshalb kein Start in Dietikon, sondern nur ein lockerer Vormittagslauf in Bern an der Aare. Vor einer Woche sah ich bereits blühende Schneeglöggli, jetzt sind die betreffenden Rasenareale bereits wieder mit Tauen abgezäunt. Laufstrecke zwischen «496m» und «569m» über Meer (Unterschied 73 Meter). Haltestelle Bern, Viktoriaplatz «558m» → Kanton BE → Schönburg → Bushaltestelle Bern, Rosengarten → Parkareal-Rosengarten → Steilhang-Pfad → Bushaltestelle Bärenpark → Aare Uferweg → Schwellenmätteli → Aare Dalmazibrücke → Aarstrasse → Aare Marzili-Bad Steg → Dampfzentrale → Unterführung Strasse Monbijoubrücke → Aare Schönausteg → Unterführung Strasse Monbijoubrücke → Dalmaziquai → Aare Dalmazibrücke → Aarstrasse → Aare-Kanal Steg → Wasserwerkgasse → Gerberngasse → Läuferplatz → Aare Untertorbrücke → Altenbergstrasse → Aare (Altenbergsteg) → Uferweg → Aare (Felsenausteg) → Pillonweg → Sustenweg → Scheibenrain → Bushaltestelle Wylerbad → Polygonstrasse → Überführung Bahnlinie Polygonbrücke → Polygonstrasse → Nordring → Breitenrainpark → Kyburgstrasse → Haltestelle Bern, Viktoriaplatz «558m». In der Aare beim Marzili liessen sich zwei Schwimmerinnen oder Schwimmer treiben. Auf dem Weg wo ich lief stand immer wieder mal auf dem Asphalt Aare You Safe?. Das ist eine Aktion der Stadt Bern von 2013 nach einem Schwimmunfall beim Schönausteg. Keine Probleme, etwas schwach, aber zufriedenstellend. Die Nacht davor war deutlich schlechter, nur wenig geschlafen.
16) Bis nach der Reuss bin ich einfach dem Wanderweg gefolgt, danach habe ich mich den Aarebrücken im Wasserschloss bei Brugg AG gewidmet. Laufstrecke zwischen «331m» und «352m» über Meer (Unterschied 21 Meter). Bahnhof Turgi «342m» → Kanton AG → Limmat Uferweg → Unterführung Bahnlinie → Zelgli → Vogelsang AG → Reuss Steg (Eisenbahnbrücke) → Aareschachte → ARA → Aare Steg → Naturschutzgebiet Auschache → Geisseschache (Geissenschachen) → Schachentribüne → Ländistrasse → Aare Brücke → Schwarzer Turm → Rathausbrunnen → Hallwylerbrunnen → Freudensteinbrunnen → Aare Brunnenmühlesteg → Kindergartenweg → Aare Steg (Eisenbahnbrücke) → Dammweg → Hummelweg → Aarauerstrasse → Bahnhof Brugg AG «352m». Gesundheitlich geht es aufwärts, ich bin bereits am Abhusten und das nicht mal schmerzhaft.
Freitag, 12. Januar 2018 (12)
10.7km, +100m / -100m (12)
14) Dürntner Asphaltrunde am Vormittag. Laufstrecke zwischen «506m» und «589m» über Meer (Unterschied 83 Meter). Tann-Brunnenbühl «525m» → Kanton ZH → Wurstbrunnen → Gerblen → Bushaltestelle Nauen → Brüel → Bushaltestelle Dürnten Kirche → Wisental Pkt. 519 → Edikon Pkt. 544 → Loch Pkt. 549 → Breitacher → Bushaltestelle Platten → Hadlikon Pkt. 580 → Maistock → Schönbühl → Edikon Pkt. 544 → Wisental Pkt. 519 → Bushaltestelle Dürnten Kirche → Brüel → Bushaltestelle Nauen → Gerblen → Wurstbrunnen → Tann-Brunnenbühl «525m». Runde war etwas zu kurz, deshalb noch lockeres Auslaufen im Quartier.
Donnerstag, 11. Januar 2018 (11)
28.6km, +450m / -450m (11)
13) Etwa bis Ramsen erfolte die Anreise im Nebel und unter Nochnebel, dann wurde es zum richtigen Zeitpunkt sonnig und fast schon mild. Laufstrecke zwischen «394m» und «621m» über Meer (Unterschied 227 Meter). Bushaltestelle Singen am Hohentwiel (D) Julius-Bührer-Strasse «425m» → Hegau (D) → Radolfzeller Aach Stege → Münchried → Eschemann → Riese Pkt. 443 → Überführung Bahnlinie → Unterführung Autostrasse → Dellenhau → Streitholz → Katzentalerhof/Katzental → Kalkgruben → Galgenbuck → Riederbach → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Gottmadingen (D) → Riederbach → Engerle → Hebsack → Petersburg → Biber Brücke → Randegg (D) → Fulmi → Emmisbühl → Schmieder Kliniken Pkt. 569 Pässli → Rauhenberg hikr.org Peaks (D) Pkr. 621 → Panoramaweg Schmieder Kliniken → Rauhenberg Pkt. 608 → Grenzstein 75 (585m, Morde) → Grenzstein 69 (Rasthütte) → Seckler → Ob de Stoog → Grenzstein 62 → Winkel → Winkelhof → Langwies → Sauhag → Gailingen am Hochrhein (D) → Laagbrücke Pkt. 396 → Rhein gedeckte Holzbrücke → Grenze D/CH (TG) → Städtli → Bahnhof Diessenhofen «419m». Kliniken Schmieder — Gailingen am Hochrhein, www.kliniken-schmieder.de. Der Rauhenberg-Wald hat auch unter dem Sturm Burglind gelitten. Dabei sind Fichten (Nadelbäume) als Flachwurzler im ganzen umgeworfen worden. Bei den Buchen (Laubbäume) wurden nur einzelne Äste abgerissen, also sind diese hier wohl besser geeignet. Hegau – Deutschland — Hegauer Kegelspiel, bei Gailingen war ich auf dem Grenzgänger Premiumwanderweg, www.hegau.de. Weitere dieser Wege sind: Aacher Geissbock, Albertine Steig, Alter Postweg, Hohentwieler, Hewensteig, Krebsbachputzer, Stettener Panoramaweg und Wannenbergtour.
Mittwoch, 10. Januar 2018 (10)
21.3km, +150m / -150m (10)
12) Start in dichtem Nebel, später begann die Sonne durchzudrücken, die Äcker dampften und es wurde ganz zum Schluss noch richtig schön. Laufstrecke zwischen «417m» und «523m» über Meer (Unterschied 106 Meter). Bushaltestelle Rielasingen (D), Zoll «421m» → Lakert → Schliessäcker → Bushaltestelle Rielasingen (D) Ramsener Strasse → Moos → Münchried → Überführung Bahnlinie → Waldfriedhof → Schorenhof Pkt. 468 → Twielfeld Pkt. 472 → Hegau (D) → Brunnhaupten → Überführung Autobahn → Hilzingen (D) Kirche → Zetzerwiesle → Hohrückle → Riedheim (D) → Buck → Klavbach → Talwies → Grüt → Grenzstein 879 → Abzweigung Barzheim (Friedhof) → Im aalte Wäier → Bruedersee → Giigerschlatt → Schlatterbärg/Saale → Grenzstein 836 → Rebberg → Grenzstein 834 → Grenze D/CH (SH) → Groossi Aue → Hüttenleben Pkt. 445 → Biber Uferweg → Bahnhof Thayngen «437m». Riedheim (D) wurde bereits 1974 nach Hilzingen (D) eingemeindet, dazwischen liegen 2 Kilometer offenes Ackerland. Unilever Schweiz — Thayngen, das war mal die immer noch existierende Marke Knorr, www.unilever.ch. Der Tagesanzeiger schrieb 2015: Der Knorrli pfeift auf Swissness. Regionaler Naturpark Schaffhausen, www.naturpark-schaffhausen.ch. Ich war im Reiat an der Biber bei Thayingen auf dem Biberpfad. An einer Stelle stand ein Achtung-Baustelle-Schild mitten auf dem Weg, das war eine Warnung vor dem Loch, welches in den Bibertunnel darunter eingebrochen ist.
Dienstag, 9. Januar 2018 (9)
22.1km, +150m / -150m (9)
11) Eigentlich hatte ich die Anreise geplant von Stein am Rhein mit den Bus nach Ramsen. Da ich aber durch Unaufmerksamkeit in Winterthur in Schaffhausen gelandet bin, nahm ich dort den Bus nach Ramsen und stieg schon in Buch SH aus. So konnte ich auch noch die für mich neue Strecke entlang der Biber laufen. Laufstrecke zwischen «410m» und «491m» über Meer (Unterschied 81 Meter). Bushaltestelle Buch SG «416m» → Bushaltestelle Brücke → Biber Uferweg → Uttwise → Vor der Brugg → Biber Brücke → Bushaltestelle Ramsen Dorf → Hüüsler Pkt. 418 → Petersburg → Museumsbahnhof Ramsen → Moskau → Zoll Ramsen Pkt. 420 → Buttele → Grenzweg CH/D → Hindersbuttele → Zoll Rielasingen (D) → Grenzstein 210 → Cholbrunne → Hinderbohl → Grenzstein 195 → Loogrueb → Burschtwise → Ried → Grenzstein 185 → Abzweigung Hofenacker → Zälgbuck → Spiess → Grenzstein 177 → Spiesshof → Grenze CH/D (SH) → Naturschutzgebiet Grasseen / Gras-Seen → Spiess → Unterführung Bahnlinie Pkt. 438 → Galgenbuck → Hegau (D) → Riederbach → Unterführung Bahnlinie → Bahnhof Gottmadingen (D) → Kellerholz → Oberer Hartsee / Hardtseen → Engensee → Unterführung Autobahn → Ebringerstrasse (Station Bietingen) → Halde → Grenze D/CH (SH) → Treppe → Chlengler Pkt. 487 (Brunnen) → Rebbergstrasse → Thayngen Wehrkirche → Biber Brücke → Bahnhof Thayngen «437m». Sehr mildes Winterwetter, beim Engensee tanzten schon die Mücken. Stiftung Museumsbahn Etzwilen – Singen — Hemishofen, www.etzwilen-singen.ch. Gemeinde Gottmadingen – Deutschland, www.gottmadingen.de.
Montag, 8. Januar 2018 (8)
20.7km, +600m / -550m (8)
9) Lauf auf den Gurten zur kleinen Feier des 83. Geburtstags meines Vaters im Restaurant Tapis Rouge. Heute ist der Nebel auf dem Gurten noch dichter als gestern. Am Gurtenturm habe ich total 123 Stufen gezählt. Laufstrecke zwischen «499m» und «879m» über Meer (Unterschied 380 Meter). Haltestelle Bern, Viktoriaplatz «558m» → Kanton BE → Schönburg → Bushaltestelle Bern, Rosengarten → Parkareal-Rosengarten → Steilhang-Pfad → Bushaltestelle Bärenpark → Aare Uferweg → Schwellenmätteli → Aare Dalmazibrücke → Marzili → Treppe → Schönegg → Sandrain → Morillon → Bahnhof Wabern bei Bern → Gurtenbahn (Talstation) → Bushaltestelle Gartenstrasse → Bushaltestelle Spiegel, Gurten-Gartenstadt → Grünenboden → Unterführung Gurtenbahn → Restaurant Tapis Rouge → Gurten Aussichtsturm (879m) → Gurten-Kulm (Park im Grünen) → Gurtenrundweg → Gurten hikr.org Peaks Pkt. 858 → Chutzewädli → Station Gurten Kulm «840m». Mittagesschen zwischen den beiden Läufen, das kommt auch nicht oft vor.
10) Meine Route über den Ägerten-Hügel habe ich etwas optimiert, von Norden nach Süden, statt von Westen nach Osten und damit auch 3 Minuten rutschigen Pfad durchs Gestrüpp eingespart. Laufstrecke zwischen «567m» und «858m» über Meer (Unterschied 291 Meter). Station Gurten Kulm «840m» → Kanton BE → Gurten-Kulm (Park im Grünen) → Gurtenrundweg → Gurten hikr.org Peaks Pkt. 858 → Chrüzacher → Stockacher → Studholz → Stockerli → Burgacher → Ruine Ägerten hikr.org Peaks Pkt. 813 → Burgholz → Riedacher → Untergurten Pkt. 683 → Treppen → Fussweg Gurtenstrasse-Weidliweg → Bushaltestelle Zimmerwaldstrasse/Talstrasse → Überführung Autostrasse → Bahnhof Kehrsatz «570m». Auslaufen beim Umsteigen und Warten.
Woche: (TW 1720) 2018-W01 → Strecke=161.2km, Aufstieg=3.40km, Abstieg=3.35km  (7 Trainingstage und 8 Trainingseinheiten in 7 Tagen)
Sonntag, 7. Januar 2018 (7)
20.2km, +650m / -650m (7)
8) Ganz unten von der Aare bis oben auf den Gurtenturm hat man immerhin eine Höhendifferenz von 380 Metern zu überwinden. Das ist die 100. Woche in Folge mit mehr als 14 Laufstunden. Ich glaube das ist noch kein Rekord, da gab es schon mal eine längere Serie. Laufstrecke zwischen «499m» und «879m» über Meer (Unterschied 380 Meter). Haltestelle Bern, Viktoriaplatz «558m» → Kanton BE → Schönburg → Bushaltestelle Bern, Rosengarten → Parkareal-Rosengarten → Steilhang-Pfad → Bushaltestelle Bärenpark → Aare Uferweg → Schwellenmätteli → Aare Dalmazibrücke → Marzili → Treppe → Schönegg → Sandrain → Morillon → Bahnhof Wabern bei Bern → Gurtenbahn (Talstation) → Bushaltestelle Gartenstrasse → Bushaltestelle Spiegel, Gurten-Gartenstadt → Grünenboden → Unterführung Gurtenbahn → Restaurant Tapis Rouge → Gurten Aussichtsturm (879m) → Gurten-Kulm (Park im Grünen) → Gurtenrundweg → Gurten hikr.org Peaks Pkt. 858 → Chrüzacher → Stockacher → Studholz → Stockerli → Burgacher → Ruine Ägerten hikr.org Peaks Pkt. 813 → Burgholz → Riedacher → Untergurten Pkt. 683 → Breitägerten → Bushaltestelle Zimmerwaldstrasse/Talstrasse → Überführung Autostrasse → Bahnhof Kehrsatz «570m». Im Rosengarten blühen die Schneeglöggli. Auch der Wald am Gurten ist vom Sturm Burglind recht zerzaust worden, teilweise muss etwas vom direkten Weg abgewichen werden, gesperrt ist aber nichts. Gurten — Park im Grünen, www.gurtenpark.ch. Auslaufen beim Umsteigen und Warten.
Samstag, 6. Januar 2018 (6)
24.0km, +400m / -400m (6)
7) Teilnahme am 3. Bärner Brüggelouf, ich bin mit der ersten Gruppe im Ziel angekommen. Dieses Jahr waren es nur 18 statt 20 Brücken (aktuelle Zählungsvariante), denn an der Stauffacherbrücke wird gebaut und die Scheibenbrücke (zurück über die Bahngeleise) wurde damit auch gleich ausgelassen. Die Strecke verkürzte sich damit um etwa 870 Meter. Meine selber gestoppte Laufzeit war 1h14′, inklusive Marschieren auf wackligen Stegen und exklusive Halt an Rotlichtern. Auf der Originalstrecke der Vorjahre müsste ich damit mit etwa 1h18′ rechnen. Nachdem ich 2016 zu spät von der ersten Durchführung erfahren habe, bin ich die Strecke alleine abgelaufen. Zuerst mit anderem Start am 23. Januar 2016 und dann noch in Gegenrichtung am 24. Januar 2016. Die Laufzeit war in beiden Richtungen jeweils 1h26′. 2017 wollte ich nicht mitlaufen, denn es war winterlich und hatte Eis auf den Brücken. Laufstrecke zwischen «497m» und «569m» über Meer (Unterschied 72 Meter). Haltestelle Bern, Viktoriaplatz «558m» → Kanton BE → Salem-Spital → Schänzlistrasse → Aargauer Stalden → Bushaltestelle Bärenpark → Aare Uferpfad → Schwellenmätteli → Aare Dalmazibrücke → Marzili → Kleine Schanze → Haltestelle Bern, Hirschengraben → Wellle → Bahnhof Bern → Länggasse → Mittelstrasse → Bushaltestelle Bern, Bierhübeli → Wildparkstrasse → Überführung Strasse Passerelle Tiefenaustrasse → Glastüre öffentlicher Durchgang → Treppen → Engehalde → Aare Felsenausteg → Pillonweg → Sustenweg → Scheibenrain → Wylerbad → Polygonstrasse → Überführung Bahnlinie Polygonbrücke → Polygonstrasse → Nordring → Überführung Strasse Passerelle Dammweg → Metallwendeltreppe → Lorrainestrasse → Jurastrasse → Überführung Strasse Klangbrücke → Lorrainestrasse → Aare Lorrainebrücke → Paul Klee-Platz → Hodlerstrasse → Waisenhausplatz → Schüttestrasse → Nägeligasse → Kornhausplatz → Aare Kornhausbrücke → Haltestelle Kursaal → Unterführung Strasse Schänzlistrasse → Kornhausstrasse → Kursaal Grand Casino Bern → Überführung Strasse Schänzlistrasse → Treppe → Unterführung Strasse Schänzlistrasse → Haltestelle Kursaal → Rabbentaltreppe → Aare Altenbergsteg → Reckweg → Langmauerweg → Läuferplatz → Aare Untertorbrücke → Klösterlistutz → Treppe → BärenPark/Bärengraben → Aare Nydeggbrücke → Treppe → Nydegghof → Nydeggstalden → Unterführung Strasse Nydeggbrücke → Gerberngasse → Wasserwerkgasse → Aare-Kanal Steg → Badgasse → Frickweg → Casinoplatz → Aare Kirchenfeldbrücke → Kunsthalle Bern → Unterführung Strasse Kirchenfeldbrücke → Schwellenmattstrasse → Schwellenmätteli → Aare Dalmazibrücke → Aarstrasse → Aare Marzili-Bad Steg → Dampfzentrale → Unterführung Strasse Monbijoubrücke → Aare Schönausteg → Tierparkweg → Jubiläumsstrasse → Tillierstrasse → Aegertenstrasse → Schulhaus Kirchenfeld → Aare Monbijoubrücke → Eigerstrasse → Monbijoustrasse → Monbijoupark → Hirschengraben → Bahnhof Bern Schanzenstrasse Welle → Treppen → Parkterrasse → Hochschulstrasse → Universität Bern → Einsteinterrasse → Alpeneggstrasse → Hallerstrasse → Bierhübeliweg → Bushaltestelle Bern, Bierhübeli → Aare Lorrainebrücke → Spitalacker → Haltestelle Bern, Viktoriaplatz  «558m». Gut gefühlt, das war ein schöner Steigerungslauf, gegen Schluss war es für mich schnell genug, viel mehr wäre heute nicht drin gelegen. Die Verteilung der Abschnittszeiten zwischen den Brücke war heute: 1 mal 1, 3 mal 2, 3 mal 3, 5 mal 4, 3 mal 5, 1 mal 6, 1 mal 8 und 1 mal 9 Minuten.
Freitag, 5. Januar 2018 (5)
17.2km, +450m / -450m (5)
6) Schöner milder Wintertag, schon bald war ich mützenlos in kurzen Hosen unterwegs. Ich hätte gut auch gleich in Schöftland starten können, aber die Verbindung auf das Postauto nach Triengen ist so gut, dass ich das nicht auslassen wollte. Laufstrecke zwischen «467m» und «702m» über Meer (Unterschied 235 Meter). Bushaltestelle Staffelbach Suhrenbrücke «470m» → Suhrental → Suhre Brücke → Mühle → Suhre Brücke Pkt. 472 → Mooshaus → Ämlet → Rollhafen Pkt. 528 → Attelwil Pkt. 499 → Reitnau Oberdorf Pkt. 543 (Kirche) → Rüssli → Berghof → Wannerain Pkt. 613 → Chalofe → Kratz → Bushaltestelle Reitnau Post Pkt. 508 → Unterdorf → Kantonsgrenze AG/LU → Breite Pkt. 494 → Bushaltestelle Winikon Post → Treppen → Kirche → Treppen → Zinggel → Hof Schnäggeberg → Lütihof Pkt. 646 → Weiernheim → Erlifeld Pkt. 677 → Widenhubel / Wydehubel hikr.org Peaks Pkt. 702 → Berg Pkt. 667 → Rehhalden → Kirche → Bushaltestelle Uffikon Kantonsstrasse → Längmatte → Hürnbach → Baumsperg → Chäppeliacher → Bushaltestelle Dagmersellen Dorf → Kreuzmatt Pkt. 473 → Hürnbach → Wiggertal → Bahnhof Dagmersellen «472m». Ab Uffikon habe ich mich recht beeilt, somit war ich auch genau pünktlich am Bahnhof, der Zug nach Olten war es auch fast. Schon im Tann vor dem Haus erwarten mich im Rasen die ersten Blümchen. Unterwegs hatte es einige Blümchenwiesen neben der Strasse, meist schöne weisse Gänsblümchen mit strahlend gelbem Zentrum. Erlebnisbauernhof Weiernheim – Maisdschungel — Winikon, www.weiernheim-live.ch. Partyraum Winikon — Erlifeld – Winikon, www.partyraum-winikon.ch. Ich nenne es Suhrental (100%), viele schreiben Surental (70%), einige tippen Suhretal (5%) und der Exot ist Suretal (1%).
Donnerstag, 4. Januar 2018 (4)
21.8km, +550m / -300m (4)
4) Asphaltmorgenlauf vor dem grossen Regen. Im Jonatal lag ein dichter Nebelsee, ich war meist darüber, doch unter bedecktem Himmel. Laufstrecke zwischen «521m» und «856m» über Meer (Unterschied 335 Meter). Tann-Brunnenbühl «525m» → Kanton ZH → Wurstbrunnen → Nauenbach → Bushaltestelle Blatt → Oberdürnten Pkt. 572 → Bushaltestelle Langacher → Breitenmatt → Looren Pkt. 716 → Oberlooren → Hasenstrick Flugplatz → Breitlen → Unterhaus → Sagen Pkt. 853 → Sagenbach → Unterbach → Boden Pkt. 795 → Frohalden Pkt. 805 → Im hinderen Tänler (766m) → Haberrüti → Bushaltestelle Dieterswil Pkt. 762 → Wissgass → Hueb → Huebbach → Restaurant Frohsinn → Abzweigung Büel (766m) → Grundbach → Ried Pkt. 763 → Bushaltestelle Wald ZH, Riet → Jona Brücke → Geren → Bahnhof Gibswil «757m». Keine Probleme, leichter Dauerlauf, recht flott, gute Beine. Auslaufen beim Umsteigen und Warten.
5) Statt in Rapperswil SG umzusteigen, kann man auch von Blumenau nach Jona laufen. Zeitlich war ich beim heutigen Tempo aber weit davon entfernt, den ersten Zug zu erreichen. Laufstrecke zwischen «410m» und «430m» über Meer (Unterschied 20 Meter). Station Blumenau «414m» → Kanton SG → Unterführung Bahnlinie → Bushaltestelle Geberit → Jona Uferweg → Bushaltestelle Schachen → Treppen → Kirche → Bahnhof Jona → Bushaltestelle Kreuz → Jona → Bushaltestelle Schachen → Schachenstrasse → Bushaltestelle Geberit → Unterführung Bahnlinie → Station Blumenau → Unterführung Bahnlinie → Friedhofstrasse → Treppen → Kirche → Bahnhof Jona «425m». Geberit – Sanitärprodukte — Jona, www.geberit.com. Auslaufen beim Umsteigen und Warten.
Mittwoch, 3. Januar 2018 (3)
14.9km, +100m / -150m (3)
3) Nach Regen und Wintersturm Burglind war es in Olten noch recht garstig. In der Fahrt quer zur Front nach Sursee besserte sich das Wetter und in Geuensee war es bereits trocken. Unterwegs herrschte meist ein kräftiger Gegenwind, dafür riss er Himmel teils blau auf und etwas Sonne gab es auch. Einige runtergerissene Tannzweige lagen auf der Strasse, sonst sah es hier nicht schlimm aus. Laufstrecke zwischen «454m» und «527m» über Meer (Unterschied 73 Meter). Bushaltestelle Geuensee, Zollhaus «504m» → Strassacker Pkt. 510 → Bushaltestelle Geuensee Sternen → Haldenhof → Bushaltestelle Eichenmoos → Bushaltestelle Büron Dorf → Triengeracker Pkt. 519 → Bushaltestelle Grund → Bushaltestelle Triengen Dorf → Bushaltestelle Grossfeld → Heideloch → Holdermatt → Marchstein Pkt. 495 → Kantonsgrenze LU/AG → Gründelbach → Mösli → Moosleerau Pkt. 512 → Bushaltestelle Kirchleerau-Mooslerau, Post → Kirchleerau Pkt. 505 → Stolten → Franz Pkt. 484 → Suhre → Suhrental → Bad → Ruederchen Steg → Bahnhof Schöftland «454m». Flotter Asphaltlauf, gut gefühlt und gelaunt, keine Probleme. Trisa — Triengen, war schon oft meine Zahnbürste, www.trisa.ch. Vor Schöftland begleitete mich eine Blümchenwiese neben der Strasse. Die meist weissen, kleinen Blumen waren nicht gerade ganz frisch, aber immer schön und reichlich.
Dienstag, 2. Januar 2018 (2)
36.2km, +850m / -950m (2)
2) Heute nicht so oft Gegenwind, dafür waren die Wege noch weicher und schmieriger. Im Steilabstieg zum Neuenburgersee bin ich ziemlich heftig ins Dorngestrüpp geraten, das war nicht so ideal. Der Abstieg und der Weg unten im Vallon de la Menthue ist neu angelegt und mit gelben Schmetterlingen markiert. Der Abstieg ins Vallon de la Menthue unter die Autobahn ist ganz ähnlich wie derjenige ins Vallon des Vaux, der beim Lauf in Molondin runtergestürmt wird (Cross Wasimolo). Laufstrecke zwischen «432m» und «774m» über Meer (Unterschied 342 Meter). Gare de Moudon «510m» → Unterführung Autostrasse → Moudon Eglise → Le Chalet du Mont Pkt. 607 → Le Riau Gresin → Abzweigung Frémont Pkt. 672 → Bois de la Grange → La Cerjaule pont Pkt. 601 → Bushaltestelle La Crausaz → Bushaltestelle Oulens-sur-Lucens village Pkt. 634 → La Metanne → Bushaltestelle Villars-le-Comte poste Pkt. 765 → Les Crêts → Combes → Le Vernau Pkt. 759 → Bois d'Amont → Kantonsgrenze VD/FR → Abzweigung Prévondavaux → Derrière les Fourches Pkt. 731 → Bois des Charbonnis → Le Chalet → La Lembaz pont Pkt. 624 (La Lembe) → Kantonsgrenze FR/VD → La Taure Pkt. 681 → La Crey → Combremont-le-Petit Pkt. 659 → Sagne Pkt. 660 → Ronnens → Champ Rond Pkt. 658 → La Petite Glâne pont → Pontet Pkt. 657 → Bushaltestelle Champtauroz église Pkt. 692 → Rossi → Bushaltestelle La Gaité → Bois des Planches → Champs Crisinel Pkt. 683 → Sur Riaux → Les Carralettes Pkt. 702 → Montigon Pkt. 641 → Petit Bâle Pkt. 618 → Le Flonzel pont → Molondin Pkt. 611 → Les Coudres Pkt. 605 → Bois à la Dame (Refuge) → L'Ivuex → Seplon → Steilabstieg → Unterführung Autobahn (Ponts sur la Menthue) → Vallon de la Menthue → La Menthue pont Pkt. 446 → La Mauguettaz Pkt. 452 → Ruisseau de Gi → Bushaltestelle La Mauguettaz, croisée Pkt. 454 → Le Gottau → La Grande Moille Pkt. 522 → La Côte → Bushaltestelle Villars-Epeney Fontaine Pkt. 548 → Bois de Commun/Clar Chaney → Grande Chenau Pkt. 525 → Champs du Perron → Steilabstieg → Côte du Lac → Lac de Neuchâtel / Neuenburgersee → Grande Cariçaie → Naturschutzgebiet Réserve naturelle des Grèves de Cheseaux → Champ Pittet Centre Pro Natura → Station Yverdon-Champ Pittet «434m». Angereist bin ich ab Kerzers mit der S 9 nach Lausanne, der Zug steht gefühlt sehr oft still, in Payerne habe ich einen kurzen Spaziergang gemacht und in Lucens kassierten wir noch 5 Minuten Verspätung wegen Baustelle und verspätetem Gegenzug. Association de la Grande Cariçaie — Cheseaux-Noréaz, grande-caricaie.ch. Centre Pro Natura de Champ-Pittet — Cheseaux-Noréaz, www.pronatura-champ-pittet.ch. Cross Wasimolo — Molondin, wasimolo.ch.
Montag, 1. Januar 2018 (1)
26.9km, +400m / -450m (1)
1) Das Jahr beginnt sehr gut. Ich war flott unterwegs und wurde nur durch kräftigen Gegenwind, weiche Wiesenwege, Gestrüpp und schmierige Waldpfade etwas eingebremst. Laufstrecke zwischen «405m» und «602m» über Meer (Unterschied 197 Meter). Gare de Chavornay «448m» → Kanton VD → Unterführung Bahnlinie → Rue de l'Industrie → Unterführung Bahnlinie → Chavornay Pkt. 452 → Le Talent pont → Croix de la Crause → Unterführung Autobahn → Les Vaux Pkt. 526 → Refuge Les Trois Sapins → Belmont Pkt. 560 → Grange Neuve Pkt. 569 → Abzweigung Goumoens-le-Jux → Le Talent (pont) Pkt. 555 → Bois Bâtard → Le Talent Uferpfad → Abzweigung Eclagnens (pont) → En Voembro → Oulens-sous-Echallens Pkt. 589 → Sur la Croix → En Balamy → Ruisseau de Pra Gouma → Überführung Autobahn → Sécheron → Ruisseau de Pra Gouma → Unterführung Autobahn → Le Moulin → Perrevuit → Les Jordils → Abzweigung Bournens Pkt. 519 → Überführung Autobahn → Grand Rosey → Les Raccaz → Les Rottes Pkt. 489 → Dernier Mur → Mex VD Pkt. 482 → Château → Bushaltestelle Le Verney Pkt. 480 → Joterel → Ouillon → Sumont → Bussigny VD Eglise → Gare de Bussigny «408m». Lauf nach Regenfall, bei der Anreise durfte ich in Biel einen prächtigen Regenbogen bewundern. In Bussigny fuhr sofort der Heimreisezug nach Yverdon-les-Bains, auch das hat wunderbar geklappt. 2018 ist endlich wieder ein Jahr, welches mit einem Montag beginnt, das erspart das Verwalten einer Woche, welche zwei Jahre verbindet. Seit ich laufe waren das auch die Jahre 1990, 1996 (Schaltjahr), 2001 (Jahrhundert und Jahrtausend!) und 2007. Die nächsten Jahre sind 2024 (Schaltjahr), 2029 und 2035.

 martinjob.ch      Berglauf-Cup      Gipfelkarte (alle)      Gipfelkarte (bestiegen)      Gipfelkarte (Hausberge)      Streckenkarte      Kilometerspiel  top Valid HTML 4.01 Strict